Trauzeugen haben ein persönlicheres Verhältnis zum Hochzeitspaar als andere. Daher sollten auch Geschenke etwas persönlicher sein. Zum Beispiel eine DVD oder ein Fotobuch oder einen Monatskalender mit Hochzeitsaufnahmen, falls Ihr entsprechendes Bildmaterial habt. Eine andere Idee wäre ein für sie erstelltes Horoskop, eventuell von Euch dann witzig kommentiert und interpretiert. Oder ein witziges Umfragequiz wie sich das erste Ehejahr gestaltet hat. Weniger persönlich wären Dinge für den gemeinsamen Haushalt, für die die Hochzeitsliste ein Anhaltspunkt sein kann.

...zur Antwort

Die Unterschiede zwischen i3 und i5 werden überschätzt. Sie sind geringer als zu den Pentium-Vorgängern oder den AMD-Athlons. Aus technischer Sicht sind also beide für den Computeralltag geeignet.

Auswahlkriterium ist eher der Geldbeutel. Das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet der i3-530 mit derzeit 95 EUR - dieser Betrag ist übrigens auch in Zukunft ein guter Anhaltspunkt für das jeweils beste Verhältnis. i5 bietet weit weniger Leistungszuwachs als es sein hoher Preis rechtfertigen würde.

Dazu kommt als weiteres Kriterium der Stromverbrauch, den man im Gegensatz zum Kaufpreis laufend zu bezahlen hat. Da schlägt der i3 mit 26Watt im Leerlauf und maximal 63W bei Vollast alle anderen (i5, i7, Pentium, Athlon, Phenom).

Außerdem kommt's auf die genaue Modellvariante an. Der i3 hat zwei, der i5 einmal zwei und einmal vier Kerne. Die dreistelligen CPU-Nummer gibt Auskunft darüber, ob die CPU Hyperthreading und Turbo-Boost beherrscht. Der i3-530 hat z.B. Hyperthreading, aber keinen Turbo-Boost. Der i5-750 hat 4 Kerne, aber kein Hyperthreading, der i5-650 zwei Kerne mit Hypterthreading. Die erste Ziffer bedeutet ähnliche Funktionen (z.B. Core i5-5xx CPUs haben alle 2 Kerne, Hyperthreading und einen eingebauten Grafikchip, der die Grafikkarte ersetzt, Core i5-6xx zusätzlich Turbo-Boost).

Vier Kerne, Hyperthreading und Turbo-Boost machen aber für Normalanwender praktisch keinen Unterschied. Entscheidender für die Geschwindigkeit ist die Taktrate. Ein i3 mit 3GHz ist bei den meisten Anwendungen schneller als ein i5 mit 2GHz.

...zur Antwort
  • Legitimierung: Die Anerkennung einer Sache als rechtmäßig (Vorgehen, Verhalten, Verfügungsgewalt, Eigentum usw.)
  • Legitimation: a) Berechtigungsnachweis, Identitätsnachweis, b) abstrakt: Rechtfertigung (einer Maßnahme etc.), c) Ehelicherklärung eines unehelichen Kindes
  • Legitimität: Der Status der Rechtmäßigkeit (also das Ergebnis der obigen Vorgänge)
...zur Antwort

Das hängt vom Zugangsanbieter ab. Ich surfe über einen Kabel-TV-Anbieter und habe praktisch immer dieselbe IP-Adresse ohne das je beantragt zu haben. Davor war ich bei einem Anbieter, wo ich mich übers Telefonnetz eingewählt habe. Dort hatte ich jedes Mal eine andere.

...zur Antwort