Kann man die FOS 11 2 mal wiederholen wenn wegen gesundheitlichen gründen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob deine Schule dich das Jahr wiederholen lässt, können wir dir nicht sagen. Es ist aber schlussendlich auch egal: wenn du nicht zur Schule gehen kannst, dann kannst du eben nicht zur Schule gehen. Das musst du einfach so akzeptieren. Sobald es dir gesundheitlich wieder besser geht, kannst du auch darüber nachdenken, wie das mit deinem Schulabschluss sein soll. Am besten du sprichst mit deinem Lehrer/Direktor. Ihr findet sicher eine Lösung, die für alle stimmt.

Orange1997G 05.09.2014, 22:03

Wenn ich nicht wiederholen kann, kanns passieren, dass ich mal wieder irgendwo auf geschlossener Station fixiert lande und nichts mehr esse, nichts mehr trinke.

hatten wir schon in den Ferien.

0

Unter Umständen kann dir eine weitere Wiederholung der 11. Klasse gestattet werden. Das muss aber wirklich einen triftigen Grund haben wie z. B. eine längerfristige Erkrankung.

Du solltest am besten jetzt bei der Schulleitung mit offenen Karten spielen und gemeinsam mit deinen Eltern das Gespräch dort suchen. Erkläre dort, dass du seit längerer Zeit psychisch krank bist und dir jetzt helfen lassen möchtest. Betone auch, dass dir die Schule wichtig ist und du einen guten Abschluss haben möchtest, was die derzeitige Situation aber durch deine Krankheit nicht erlaubt.

Bestimmt sieht man das ein und man beurlaubt dich für diesen Zeitraum, sodass du im nächsten Schuljahr dann die 11. Klasse nochmals besuchen kannst.

Melde dich aber schon jetzt fleißig bei Kliniken an - bis man genommen wird, dauert es meist lange Zeit. Daher ist es wichtig, dass du möglichst sofort die Initiative ergreifst und dich über Therapiemöglichkeiten und Kliniken informierst!

Orange1997G 05.09.2014, 22:01

Zählen auch psychische Krankheiten? Schon oder?

Ich hab aber schon eine therapie, die wurde allerdings abgebrochen.

Da hat die schule schon 1 ausnahme gemacht.

Aber so wie es jetzt ist, kanns auch nicht weiter gehen, ich schädige mir echt.

Vorhin tja nplate gespritzt, dann bier, dann grad pille genommen.

Sollte man eigentlich nicht.

In Kliniken muss man nicht lang warten wenn man selbstmordgedanken hat und sich ritzt.

Das geht dann schnell.

0
bluejule 05.09.2014, 22:03
@Orange1997G

Ja, psychische Krankheiten sollten auch zählen. Wenn du dir wirklich helfen lassen möchtest (also nicht nochmal Therapie abbrechen), dann wird die Schule dich schon durchkommen lassen.

Schreib hier nicht, was du an schädigendem Verhalten anstellst, sonst wird das hier gelöscht und/oder dein Account gesperrt.

Ja, aber wenn du kein akuter Fall bist, dauert das schon Wochen oder Monate bis du einen Platz in einer (guten!) Klinik bekommst.

0
Orange1997G 06.09.2014, 17:43
@bluejule

Ich war diese Ferien auch nicht freiwillig.

Zumindest auf geschlossener Station. Geht also schon, dass man schnell reinkommt.

0

Was möchtest Du wissen?