Kann man beim Sex nur durch die Rein-raus Bewegung kommen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da das wichtigste Sexualorgan einer Frau nicht zwischen ihren Beinen, sondern zwischen den OHREN sitzt, ist so allerlei möglich.

Ich habe schon erlebt, dass eine Frau bei einem Zungenkuss gekommen ist - als wir beide vollständig bekleidet waren und uns nur stehend umarmt haben.

Daher KANN es durchaus sein, dass sie beim "Rein-Raus" kommt - das hängt natürlich von der Situation und ihrem Kopfkino ab...

Andererseits gibt es natürlich zuverlässigere Methoden - da liegst Du mit "Kitzer" schon mal richtig...

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Frauen, bei denen das reicht. Ist aber eher selten.

Wenn mir einer sowas erzählt, würd ich überlegen, ob ich ihn darauf aufmerksam mache, dass sie vermutlich eher gut vortäuschen kann oder sie vielleicht gar nicht weiß, wie ein orgasmus sich anfühlt, da sie nie einen hatte und denkt, dass man sich beim Sex eben so und so benehmen muss...oder ob ich ihm seine Illusion lasse, wenns ihn doch so glücklich macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nitra2014
12.05.2016, 14:10

Warum sollte man ihm die Illusionen lassen? Einer, der nichts kann, glaubt dann weiterhin, er wär der Größte und die Frau hat nix davon.

Ne, ne, so viel Selbstlosigkeit haben Männer nicht verdient.^^

0

Vielleicht war sie sehr empfindlich da unten. Oder die Stellung war ansprechend für das Mysterium G-Punkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist das schon, aber für viele Frauen beinahe unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp: Während im Akt des Geschehens hat die weibliche Person die Möglichkeit sich selbst an der Klitoris zu befriedigen, während die männliche Person sein Glied in die Scheide der weiblichen Person hinein- und rausführt. Missonar ist dafür die beste Stellung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den vaginalen Orgasmus gibt es, aber der ist seltener als der klitorale.

Ich glaub, die Freundin hat ihm was vorgespielt und er denkt jetzt in seiner ganzen Unerfahrenheit, er sei der größte Frauenversteher seit Casanova.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann war sie wohl eine gute Schauspielerin, oder einfach eine sehr leicht erregbare person. Oder dein Freund ein Aufschneider. Ich rechne mit 1 oder 3 ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt spezielle stoß Techniken schaut doch mal auf Yt bei 61 Minuten Sex vorbei. Die sollen sehr gut sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich, warum er dir erzählt, wie seine Ex im Bett war...da würde ich mir persönlich Gedanken drüber machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nobody2016
12.05.2016, 13:16

der hat doch nicht erzählt wie die ex im bett war . das hat sie mit keine silbe erwähnt. der hat sich wohl nir gewundert wieso sie nicht kommt bei der technik mehr nicht

0

belies dich über deinen körper, wie er funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?