Kann man beim Drachenbaum einfach die Wurzeln abschneiden?^

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf Dauer wirst du um das Umtopfen nicht herumkommen. Du kannst zwar die herausschauenden Wurzeln abschneiden, die Pflanze wird dir das aber übel nehmen. Das sind nämlich die feinen Saugwurzeln, die die Pflanze mit Wasser und Nährstoffen versorgen. Es sind zwar im Topf auch noch solche Wurzeln vorhanden, doch können diese die nötige Versorgung der Pflanze nicht sicher stellen. Damit treten beizeiten Mangelerscheinungen auf mit dem Ergebnis, dass die Pflanze eingeht.

Dankeschön, das war aufschlussreich :-)

-Dann werde ich mir doch die Arbeit machen müssen. Wie lange kann ich das Umtopfen hinauszögern? Geht der Baum so auch nach ein paar Wochen ein oder hält er sich noch eine Weile?

0

danke für den Stern und vielleicht kannst du dich ja doch für das Umtopfen entscheiden. Viel Glück!

0

Ich habe bei meinem Drachenbaum durchaus schon einmal wurzeln entfernt und ihn geht es gut. Ich denke trotzdem dass es dem kleinen baum nicht sehr gefallen hat, aber schlimm war es nicht.

Was möchtest Du wissen?