Kann man beim bmw Händler Schaltwippen nachrüsten lassen?

4 Antworten

Theoretisch sollte das auf jeden Fall gehen (wenn man die mal als Option ordern konnte), die Frage ist eher der Aufwand, der dahinter steckt. Wenn sie einfach nur anzustecken sind, ok. Wenn du aber neue Kabel ziehen musst, ggf. noch andere Steuergeräte brauchst etc. kann es halt recht teuer werden. Ob sich das dann lohnt ist eine andere Sache.

Am besten fährst du einmal hin und bittest um ein Angebot.

Oder du fragst mal in einem der einschlägigen BMW Foren im Netz,..

Kann man nachrüsten, ja

Aber die normale Vertragswerkstatt wird sich da wohl raushalten, weil es nicht BMW-konform sicherlich ist

Da mußt Du Dich an einen Tuner halten, der das kann und macht und anbietet

Wird auch nicht ganz billig

Ich müßte mal schauen, wir hatten mal einen E38 seinerzeits nachgerüstet: Schleifring tauschen, Steuergerät tauschen, Getriebe neu programmieren, Lenkrad austauschen

Ich habe in meinem f11 von Werk aus schaltwippen drin und rate dir einfach Mal von so was ab.

Nen nettes Gimmick aber richtig gebraucht habe ich die noch nie.

Mal eben Manuel einen Gang schalten geht auch am Schaltknauf der Automatik. Einfach auf s und dann mit vor und zurück schalten.

Ansonsten ist ein 5er kein Rennwagen und die meisten von uns werden den auch nie oder seeeehr selten auf Rennstrecken bewegen wo so eine Wippe was bringen würde.

Um auf der Bahn Mal durch zu ziehen reicht sogar die Automatik dicke aus.

Spar dir das Geld einfach die Teile nutzt du drei Mal wenn sie neu sind danach nie wieder.

Kommt auf das Modell an, generelles umrüsten auf M-Perf. Teile bestimmt. Wenns um einen ganzen Nachrüstsatz geht dann auch. Ansonsten wirds mau

Was möchtest Du wissen?