Kann man bei Excel die Farbe der bedingten Formatierung aus der Farbe einer anderen Zelle übernehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Färbung über bedingte Formatierung lässt sich auch mit VBA nicht kopieren, da es keine Hintergrundfarbe im eigentlichen Sinne ist. Es hilft nur, die Bedingung nachzustellen, über die die Färbung gesteuert wird.

Für Deinen Fall reicht es aber wohl aus, die bedingte Formatierung anzupassen. Die Formel mit der A3 gefärbt wird, muss auch für die A4-A56 verwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Octonaut
01.02.2016, 12:53

Ich habe mich wohl mißverständlich ausgedrückt. Die Füllfarbe von A3 soll manuell ausgewählt werden, und dann sollen via bedingter Formierung A4-A56 die gleiche Farbe erhalten.

0
Kommentar von Ninombre
01.02.2016, 13:02

Das geht mit bedingter Formatierung nicht. Mit VBA wäre es eine Zeile

Sub farbe()
Range(Cells(4, 1), Cells(56, 1)).Interior.Color = Cells(3, 1).Interior.Color
End Sub

1

Markiere A3-A54

Bedingte Formatierung --> Formel zur... --> A$3="aktiv"

Farbe Vergeben, Fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Octonaut
01.02.2016, 12:54

Ich habe mich wohl mißverständlich ausgedrückt. Die Füllfarbe von A3 soll manuell ausgewählt werden, und dann sollen via bedingter Formierung A4-A56 die gleiche Farbe erhalten.

0
Kommentar von augsburgchris
02.02.2016, 07:49

Wenn es eine bedingte Formstierung ist macht das aber keinen Sinn, dann kann ich die Bedingung auch gleich auf alle Zellen Abfragen. Das einzige was ich mir hier vorstellen könnte: du willst eine bedingte Formatierung, diese soll sich aber jeweils nach der Farbe in der Zelle in Zeile drei richten. Also, Bedingung erfüllt, Farbe aus Zeile drei ansonsten weiß.

0

Was möchtest Du wissen?