Kann man bei einer Bewerbung Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Frau Müller schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du den genauen Ansprechpartner kennst, kannst Du ihn auch direkt ansprechen. Weißt Du, dass da mehrere das Sagen haben, und Du kennst nur Frau Müller, geht das auch so. Aber das 2. "sehr" dann klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kannst du nicht. Die Reihenfolge MUSS ZWINGEND umgekehrt sein. Also: 

Sehr geehrte Frau Müller, sehr geehrte Damen und Herren,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man schon... Aber ob man es sollte ist die andere Frage.

WIESO willst du es denn so machen? Schreib doch einfach nur an die Frau Müller... Oder wieso genau willst du das so tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo maikmarius und willkommen bei GF!

Ich verstehe die Problematik nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen direkten Ansprechpartner hast dann schreibst du "sehr geehrte Damen und Herren". Wenn du jemand hast dann schreibst du deren Namen " sehr geehrte/r Frau/herr xy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinyShadow
16.11.2015, 12:19

Wenn du keinen direkten Ansprechpartner hast dann schreibst du "sehr geehrte Damen und Herren".

Nein. Wenn man keinen Ansprechpartner hat, findet man ihn raus.

1

Was möchtest Du wissen?