Kann man bei diesen Temperaturen draußen Holz streichen?

5 Antworten

so um die 5grad+ ist ungefähr die mindestverarbeitungstemperatur. je kälter je länger brauch es zum trocknen (feuchtigkeit wirkt sich auch auf die trockenzeit aus). daher empfehle ich dir, mehrfach und in dünnen! schichten zu malen. hast du keinen keller oder dachboden wo es etwas wärmer ist? wenn das brett nicht zu groß ist dann mach es in der wohnung - früh anfangen - raum aufwärmen - malen - tür zu, fenster auf und bis abends lüften lassen. gegebenfalls am nächsten tag wiederholen.

Hallo,

Die Trocknungszeit von Lacken und Lasuren verzögert sich bei hoher Luftfeuchtigkeit oder niedrigen Temperaturen. Generell sagt man, dass man unter 10 Grad nicht mehr im Außenbereich lackieren sollte, da sonst der Lack oder die Lasur nicht antrocknet. Falls du mehr zu Holzschutz wissen willst, haben wir hier einen interessanten Artikel für dich: http://www.selbst.de/tipps-wissen-artikel/grundwissen/grundwissen-holzschutz-156294.html

Viel Spaß beim Heimwerken,

dein selbst.de-Team

Aufgrund der zur Zeit hohen Temperaturschwankungen würde ich es nicht empfehlen. Es liegt mehr daran, dass die Farbe aufreißen kann.

Welches Holz ähnelt Bambus?

Hallo!

für ein Heimwerkprojekt brauche ich eure Hilfe.

ich will aus einer gekauften Wäschebox aus Bambus ein Nachttisch bauen.

das bedeutet ich muss den Deckel durch ein anderes Holz ersetzen damit ich keine verstrebungen habe sondern eine Platte um dinge darauf ab stellen zu können.

da ich beides aber in weiß streichen möchte (mit kreidefarbe; oder andere Vorschläge?), ich aber nicht unbedingt will das man den unterschied gravierend sieht suche ich nach einem Holz das sich ähnlich verhält beim streichen?

also: welche holzsorte macht am besten sinn?

...zur Frage

Imprägniertes Fichtenholz nass geworden vor dem lasieren - was nun?

Hallo,

die letzten beiden Tage habe ich Latten aus Fichtenholz (sägerau) imprägniert. Heute und morgen wollte ich die Latten jeweils lasieren, um sie vor Wettereinflüssen etc. zu schützen (Bondex Lasur für außen). Zur Info: Aus den Latten will ich eine Konstruktion bauen, die das ganze Jahr über draußen steht (eine Art Pavillon).

Jetzt lagen die Latten zum trocknen heute draußen und ein unangekündigter Schauer hat hier 1 Stunde lang Regen gebracht...

Wie sollte ich nun fortfahren? Ist das Holz "hinüber"? Kann ich trotzdem heute lasieren (der Schauer ist 3 Stunden her)? Dann kann die (Rest)-Feuchtigkeit ja nicht entweichen, oder?

Es könnte heute nacht bzw. morgen erneut regnen. Da ich keinen Unterstand habe, könnte ich die (lasierten) Latten nur mit einer Plane abdecken.

...zur Frage

Welches Brett / Holzart für Außenbereich?

Ich möchte auf meine Fensterbank noch ein größeres ( 1,23 x 30 ) Brett draufmachen damit ich von der Küche aus die Fritöse da drauf stellen kann. Derzeit steht sie auf der Innenseite am Fenstersims, das raucht aber trotz offenem Fenster immer noch ganz schön in die Küche. Vor dem Fenster wäre mir also wesentlich lieber. (Keine Angst, das ist im Erdgeschoss, darunter nur Wiese, zur Wiese kein Zugang. ;) )

Das Brett sollte dauerhaft draussen bleiben, daher sollte es Wetterbeständig sein.

Welche Holzart soll man da nehmen? Regen kommt drauf und Sonnenseite ist es auch.

Würde eine OSB Platte die ich mit Klarlack einpinsel reichen?

...zur Frage

Wie beschichtet man eine Bar/Theke aus Holz am besten?

Möchte eine Bar / Thekenplatte aus holz beschichten. Wie mache ich das am besten ? Mehrer Schichten aus Klarlack sind mir zu dünn.

Vielen Dank im voraus Die Theke:)

...zur Frage

Schimmelt ein Sattel wenn man ihn draußen lagert wo er Regen geschützt ist?

Schimmelt ein Sattel wenn man ihn draußen lagert wo er  Regen geschützt ist? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?