Kann man auf einem Boxspringbett ohne Topper schlafen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglicherweise ist die untere Matratze zu fest, wenn man den Topper nicht nimmt.

Ich habe so ein ähnliches Bett und habe aus dem Grund Topper oben drauf gelegt. Damit liegt es sich einfach besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marteng88,

ganz generell kann man sicherlich ohne Topper auf einem Boxspringbett schlafen. Allerdings gehört der Topper bzw. die sich in dem Topper befinden Komfortschicht zu einem Boxspringbett.

Diese Komfortschicht bestand früher bspw. aus Rosshaar und / oder Schurwolle und bildet eine weiche abschließende Schicht über den Federkernen. In den USA befand sich diese Schicht direkt über dem letzten Federkern mit in der Matratze integriert. In Skandinavien wurde die Schicht in einen extra Bezug eingepackt und auf die Matratze gelegt. Also ein Topper.

Solltest du ein Boxspringbett nach dem skandinavischen Modell haben, würde ich persönlich den Topper auch immer auf den Matratzen lassen, da die Matratzen ja i.d.R. mit einem Dekobezug bezogen sind. Dieser ist fast nie waschbar und der Topper, der wiederum waschbar ist, bietet den Matratzen einen hygienischen Schutz. Außerdem sind die Matratzen i.d.R. auch darauf ausgelegt, dass auf ihnen ein Topper liegt. Unter Umständen könnte es sonst wirklich sehr fest werden.

Viele Grüße

lolilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?