Kann man auch mit Kirschsaft die Haare färben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es müßte doch im" allwissenden Internet"eine Seite geben in der man nachlesen kann womit die Leute ano Holzschuh ihre Kleidung gefärbt haben.Zum Beispiel : Kastaniensaft für braune Farbe,Holunderbeersaft für blaue Farbe...!Schau doch mal unter Färben mit Pflanzensaft o.ähnl. nach.Ich denke das die Farbe die zum Färben von Stoffen geeignet ist doch vielleicht auch die Haare färben kann?!Und es wäre ohne Chemie.Auf keinen Fall Kirschsaft,der Zucker verklebt die Haare und so viel ich weiß sind in allen süßen Säften nur Aromen,Geschmacksverstärker,Wasser und viel Zucker.Ich habe mal Marzipan selbst gemacht und mit Lebensmittelfarbe bemalt,war irre schwer es wieder von den Händen zu waschen.

Hab ich mir irgendwie auch schon gedacht das die Haare verkleben...und im Sommer kommen die ganzen Bienen und so an :P

0

Nein, das geht bestimmt nicht! Vlt wirst du nur einen sehr kleinen Unterschied merken und vor allem wird es dann sofort wieder ausgewaschen! Also, nein!

nein ich bin nicht die Klischee Blondine

Autsch Liebelein, da hast Du Dir aber ein dickes Eigentor geschossen!

Upps :P wenn ich mal so recht überlege kommt es auch irgendwie falsch rüber...danke für den Hinweis :P

0

Klar geht das, meine sind doch auch Orange geworden nachdem ich sie in Orangensaft gewaschen habe.

Jetzt ist nur heraus zu finden ob das Sarkasmus ist ;P

0

das würde schlecht gehen.

Der Kirschsaft würde sich beim duschen mit shampoo etc. abwaschen.. also Nein.

Was möchtest Du wissen?