Kann man als Packstation Kunde auch anderen Namen verwenden?

6 Antworten

nein das geht nicht. Du mußt dich ja dort registrieren und dabei deine echten Daten angeben. Du kriegst dann auch deine Unterlagen als eigenhändiges Einschreiben zugeschickt. Und das geht natürlich nur, wenn du dich ausweisen kannst.

Was bitte redest du? xD Wo ist der Zusammenhang?

Gerade WEIL man bei der Registration die echten Daten angegeben hat, brauchen die diese bei der Benutzung der Packstation eben nicht mehr.

Und warum muss man sich ausweisen können, wenn man was zugeschickt bekommt?

Und überhaupt geht es bei der Frage doch gar nicht darum, irgendwelche Unterlagen zu empfangen oder ob man sich ausweisen können muss...

Der Name is' wohl Programm.

0

Also ich habe mir zeitlich versetzt selbst 3 Großbriefe schicken lassen:

  1. FalscherVorname FalscherNachnme 124234234 (=meine Packstation-Nummer)

2. Herr Packstation 124234234 (=meine Packstation-Nummer)

  1. 124234234 (=meine Packstation-Nummer) ohne jegliche Namensangabe.

Ergebnis: Alle 3 Großbriefe sind ganz normal in die Packstation geliefert, ich wurde benachrichtigt und habe sie abgeholt.

Absolut NEIN. Ich als Zusteller würde das Paket sofort zurück schicken. Ist ein sehr sensibles Thema, mit abweichenden Empfängernamen.

Was möchtest Du wissen?