Kann ich ungefährdet eine Lichterkette am Deckenanschluss anbringen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besorge Dir ein runde Deckenverteilerdose und verdrahte dort die beiden Adern am besten mit sogenannten Lüsterklemmen , eine Zugentlastung für das Kabel wäre auch nicht schlecht ( zur Not mit einem Kabelbinder )

Danke - werd ich machen

0

Das ist der Lichterkette egal, ob der Strom über Stecker/Steckdose oder über den Deckenanschluss kommt. Der Strom der dabei fließt, verändert sich dadurch nicht. Ich würde es nur möglichst direkt hinter dem Stecker abschneiden, damit die Länge des Lichterkettenkabels unverändert bleibt. mfg. kanadu

Ich würde empfehlen, für so einen Zweck die teuerste und qualitativ hochwertigste Lichterkette zu kaufen, die es gibt. Nichts geht auf diesem Sektor so schnell kaputt wie die Weihnachtslichterketten für € 2,99. Zudem ist zu bedenken, dass sie in der Regel nicht geerdet sind, der Nullleiter bleibt also unbelegt.

Danke für die Antwort. Genau das spiegelt auch meine Bedenken wieder: macht das etwas aus, wenn der Nulleiter nicht angeklemmt ist?

0

Danke für die Antwort. Genau das spiegelt auch meine Bedenken wieder: macht das etwas aus, wenn der Nulleiter nicht angeklemmt ist? Was kann passieren - ist das unsicher?

0
@quiltrr

Das ist bei den meisten Ikea-Lampen genau so und auch bei allen Geräten, die nur einen schmalen Euro-Stecker haben. Solange die Lampe nur wenig Leistung hat, sollte das kein Problem sein.

0

Was möchtest Du wissen?