Kann ich Protein Shakes auch trinken wenn ich nicht trainieren war oder eher nur nachdem ich Trainieren war?

6 Antworten

Du wirst jedenfalls nicht explodieren oder in ein schwarzes Loch eines sich auftuenden Risses im Raum-Zeit-Kontinuum gesaugt werden, wenn du es tust. Sinn macht das nur begrenzt.

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, egal ob Fleisch oder pflanzlich, enthält genug Proteine für einen normalen Tag. An Trainingstragen kann man das noch mit Shakes auftoppen. Wenn deine Ernährung nicht genug Proteine enthält, läuft was ganz anderes falsch, Shakes und auch andere Nahrungsergänzungsmittel sollten nie ein Ersatz für eine gesunde Ernährung sein.

Eine proteinreiche Ernährung hilft dir, an Tagen, an denen du nicht trainierst und ggf. sogar zwecks Fettabbau im Defizit bist, deine Muskeln zu schützen. Das kann man aber auch über die Zusammenstellung der Mahlzeiten erreichen, Shakes sind überflüssig.

Auf eine Sache kann man aber noch einen Blick werfen: Generell haben die wenigsten Deutschen in ihrer typischen Ernährung einen Proteinmangel (Ausnahme: Du trainierst gerade in der Hypertrophie auf Muskelaufbau, dann kannst du noch mehr auf Proteine in der Ernährung achten oder mit Shakes supplementieren), sehr wohl aber an essentiellen Aminosäuren. Essentiell heißt, der Körper kann sie nicht selbst bilden. EAAs (vom englischen Essential Amino Acids), zu denen auch die für den Muskelaufbau so heiß begehrten BCAAs (Branched Chain Amino Acids) gehören, sind enorm wichtig für unseren Hormonhaushalt, u.A. für das Immunsystem (hohe Spiegel an Vitamin C, Vitamin D3 und EAAs hält das Immunsystem gegen bakterielle und virale Infekte fit, was ziemlich gut ist, wenn gerade ein viraler Infekt nicht nur bei Menschen, sondern auch in den Medien viral geht), aber auch für die Psyche (Tryptophan, eine EAA, ist Grundbaustein für Serotonin, das Glückshormon). EAAs kann man nicht überdosieren, außer vielleicht Phenylalanin (das gibt bei hohen Dosierungen etwas Kopfschmerzen, weshalb bei Light-Getränken mit bestimmten Süßstoffen, die zu Phenylalanin verstoffwechselt werden, der Hinweis "Enthält Phenylalaninquelle" steht), weshalb EAAs als reine Supplemente (Kapseln oder Shakes) oder Whey-Isolat-Shakes (gerade Whey-Isolate enthalten große Mengen EAAs, mehr noch als einfache Wheys) zusätzlich zu einer gesunden Ernährung durchaus noch mal einen Boost für die Fitness, aber auch das allgemeine Wohlbefinden bringen können.

Übertreiben ist nie gut (auch wenn das Gerücht "Proteinüberschuss schadet den Nieren" weitestgehend als falsch widerlegt ist), aber wenn dir einmal am Tag nach einem Kakao gelüstet, mach statt Nesquick mit viel Zucker und Milch doch einen Schoko-Iso-Whey mit Wasser, ist allemale gesünder, aber vom Nährwert her an Tagen ohne Training rausgeschmissenes Geld.

Hallo..Regelmäßige Krafttrainingseinheiten und eine proteinreiche Ernährung versprechen auf lange Sicht ein gutes Muskelwachstum. Zur verstärkten Eiweißzufuhr nehmen viele Sportler daher nach dem Training Protein-Shakes zu sich. Direkt nach dem Workout versprechen diese nämlich eine schnelle Auffüllung der Energiereserven.

Lg Sky. ..🌟🌟🌟und bleib gesund 🤗

Du kannst es trinken wann du willst auch mehrmals am Tag

Ich trinke immer morgens einen, eine Stunde vor Training einen, direkt nach dem Training einen und vor dem Schlafen noch ein casein shake

Das ist falsch und sollte nicht so leichtfertig als Rat raus gegeben werden. Zu viel Eiweiß kann die Nieren maßgeblich schädigen.

0
@Kiskudscha

Was genau ist denn zuviel eiweiß. Ich schaffe nur so um überhaupt auf meine 2g/kg proteinbedarf zu kommen. Müsste bei jedem genauso sein außer man isst 1kg Fleisch pro Tag und ist durchgehend über den Tag nüsse

0
@Besseralsdu95

Alleine durch die shakes kommst du schon auf 120gr. 2g pro kilo sind zu viel. Auch für Sportler. Nicht nur Feisch und Nüsse beinhaltet Eiweiß.

0
@Kiskudscha

Pro shake sinds nur 24g protein wobei ich auch nicht einen vollen scoop nutze außer nach dem Training und vorm Schlafen gehen. Würde sagen nehme pro Tag 90gramm eiweiß durch shakes 40gramm durch Fleisch und 40gramm durch Nüsse pro Tag und wiege 90kg. Finde das völlig okay. Habe zumindest keine gesundheitlichen Beschwerden und Blutwerte alle in Ordnung

0

Ja, da sie sowieso nur dazu da sind um deinen bedarf zu decken, wenn du es nicht über die Ernährung schaffst. Whey bringt keine Muskeln.

Die Zeit der Einnahme ist nicht ausschlaggebend. Viel wichtiger ist ob du überhaupt Eiweiß zu dir nimmst und wie viel.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?