Kann ich nur mit einer Maestro-Card nach Ghana reisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rein theoretisch ist dies möglich. Wir von der Bank empfehlen aber immer mindestens zwei Karten mitzunehmen und diese getrennt von einander aufzubewahren. Dies einfach nur zur Sicherheit falls eine mal kaputt gehen sollte, respektive gestohlen wird.

Ich würde aber auf jeden Fall schon in Deutschland ein bisschen was in die lokale Währung wechseln.

Generell sollte man auch dort besonders mit den Bankomaten aufpassen, da es viele gibt welche unseriös betrieben werden und nur deine Daten haben wollen. Also lieber ein bisschen länger laufen und einen Bankomat direkt bei einer Bankfiliale / einem Hotel nehmen als einen in einer Nebenstrasse.

Freundliche Grüsse

David

Selten so einen Schwachsinn gelesen. Ghanaische Cedis werden nicht im Devisenhandel gehandelt. Ein Kauf ist somit nicht möglich (Sie von der Bank, sollten so etwas wissen! ) MAESTRO EC Card ist in Ghana nutzlos, falls deine Hausbank diese nicht als Debit Kreditkarte für Ghana freigeschaltet hat.

0

Eine Maestro Karte ist nur eine Girokarte / Bankkarte, mit der du in Afrika nicht bezahlen kannst. Eventuell kannst du dir in internationalen Banken Bargeld abheben, mit Zusatzkosten.

Theoretisch ja, praktisch wäre es mir zu riskant nur mit einer Karte dorthin.

Ja, kannst Du. Es muss aber Maestro sein. VPAY geht nicht

EC Karte reicht zum Geldabheben auch in Ghana aus

Es gibt keine EC-Karte mehr seit 2006. Der Nachfolger, Girocard, ist ein rein nationales System, nur in D nutzbar.

1

Was möchtest Du wissen?