Kann ich mich nochmal bei der Bundespolizei bewerben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo zusammen,

ich habe leider den ersten Einstellungstest bei der Bundespolizei
nicht bestanden. Jetzt möchte ich mich nochmal bewerben, weil das mein
absoluter Traumjob ist und ich den Ergeiz habe, es nochmal zu versuchen.
Da ich noch in der Schule bin, kann ich mich leider erst frühestens zum
01.03.2018 bewerben. Die Frage, die ich habe ist, wie stehen meine
Chancen, dass ich nochmal eingeladen werde und was kann ich in dem halben Jahr zwischen September 2017 und März 2018 machen?

Danke im Voraus Liebe Grüße

____________________________________________________________

Übe ganz dringend die Rechtschreibung. Es nützt ja nichts, wenn sie dich einladen, du aber wieder nicht bestehst.

Die Chancen für eine Einladung/Zulassung zum EAV sind durch das Durchfallen beim 1. Mal nicht schlechter.

Ein halbes Jahr Wartezeit würde ich mit einem Praktikum, einem Freiwilligendienst ober einem Aushilfsjob versuchen.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
15.09.2016, 16:15

Danke für dein Kompliment.

Das unterschätzen leider viele. Du bist nicht der Erste und mit Sicherheit nicht der Letzte ... Tipps diesbezüglich werden gerne etwas schnippsch entgegengenommen. Alle denken immer nur, sie müssen sportlich sein.

Über, versuch es nochmal und nimm es ernst!

Gruß S.

0

Solange du die allgemeinen voraussetzungen erfüllst wirst du auch wieder eingeladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?