Kann ich meinen PC Subwoofer an meinen AV-Receiver anschließen?

3 Antworten

Ich denke das geht nicht wegen den Frequenzen die nicht gleich sind das heisst das bei Pc die Soundkarte die Frequenzen teilt und bei deinem Reciver andere Limiten sind

Dürfte funktionieren. Ich habe das zumindest zur Zeit so am laufen mit meinem alten "Bose Companion 3 series II", aber da kann ich mir die Lautsprecher sparen. Das macht mich bei dir etwas stutzig. Ich hab am Subwoofer Pre Out (Mono-Cinch) ein normales Subwooferkabel und am Ende einen Adapter auf Klinke. Funktioniert ohne Probleme. Ich glaube, du kannst den Lautsprecher problemlos anschließen und er wird dann wahrscheinlich einfach ignoriert. Sofern du die Übergangsfrequenz auf 100hz oder tiefer stelst. Bei mir läuft er ab 80hz und soweit ich informiert bin, laufen so Würfelbrüller erst ab 150hz.

Kurz und knapp: Es müsste funktionieren.

Ja danke, genau so hab ich es auch schon gemacht. Es kommen nur noch die nieder frequenten Signale an, da ich ich die PC Anlage an den Sub Out gehängt habe. Mein Problem ist nur, dass ich die beiden Speaker, die noch am Subwoofer hängen weg haben will, da bereits 5 Surround Speaker mit dem AVR verbunden sind. Der rechte Speaker mit On-/Off-Knopf und lauter/leiser Regler ist halt mit einem D-Sub(?) Stecker am Sub verbunden und steuert ihn dadurch. Mich stören aber die beiden Lautsprecher!

0
@Haltestellemann

Wenn nur mehr tiefe Frequenzen an den Sub gehen, dann stört der Lautsprecher ja nicht, oder? Der wird dann ja nur als Steuereinheit benutzt?

0

Nein, wie kommst du denn darauf?

Ich habe mitlerweile ein 5.1 Sytem, bei dem mir der Subwoofer aber nicht gefällt, deshalb will ich den PC Sub dran hängen, der ist auch aktiv.

0

Was möchtest Du wissen?