Du hast da schlechte Karten. Die am gelben Streifen haben sowieso Vorfahrt, weil Vorrangstraßenregel und der rechts von dir ebefalls, weil Rechtsregel.

Du darfst also schön entspannt warten, bis alle da sind, wo sie hin wollen. :P

LG

...zur Antwort

Bin früher auch öfters alleine gegangen. Man macht einfach worauf man Bock hat und dann findet man schon Gleichgesinnte.

Denk dran: Du kannst ansprechen, wen du möchtest. Wenn du Leute ansprichst, hast du eine 50 %ige Chance auf Erfolg. Wenn du keinen Ansprichst, hast eine 100 %ige auf Misserfolg. Und wenn dich jemand nicht leiden kann, kanns dir auch egal sein. Siehst du sowieso nie wieder.^^

Wenn du wirklich niemand findest, mit dem du Spaß hast, kannst du auch einfach ein paar Längen schwimmen. Sport kann nicht schaden und Schwimmen ist eine der geilsten Sportarten. ;)

LG

...zur Antwort

Wenn du dir nicht sicher bist, solltest du ins Krankenhaus. Das kann dir hier keiner sagen.

Es könnte genausogut eine Prällung sein. Da hast du so ziemlich die gleichen Symptome wie bei einem Bruch. Vor allem, wenn der Fuß jetzt nicht komplett verdreht ist.^^ Eine Prällung würde von selbst heilen, aber wenn du einen Bruch ignorierst, könntest du dein Leben lang Schäden davontragen.

Also geh einfach zum Arzt. Die Zeit solltest du dir deiner Gesundheit zu Liebe schon nehmen. ;)

LG

...zur Antwort

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Verzichte erstmal auf den intensives Training. Ich hab' zwar selber schon mit 11 trainiert und habe auch keine Beschwerden zu melden, aber ich weiß mittlerweile, dass ich damals oft falsch trainiert habe. Deswegen würd ichs auch keinem empfehlen.

Auf den Kraftsport musst du nicht unbedingt ganz verzichten. Nur solltest du dich mehr im Kraftausdauerbereich als beim Bodybuilding aufhalten. Und noch schonender mit Eigengewicht und auf Hanteln verzichten.

Das Ding ist nämlich, je mehr Muskelmasse du hast, desto anstrengender wird für deinen Körper das Cardiotraining (Joggen, Radfahren, Schwimmen, etc.) und dadurch verbrennst du auch mehr Kalorien. Kraftsport kann also beim Abnehmen sehr hilfreich sein.

Das Training:

Beim Kraftausdauerbereich ist das Ziel, den Muskel zirka 60 Sekunden zu belasten. Bei den meisten Übungen erreichst du diese zwischen 30 und 16 Wiederholungen. Als Anfänger reicht es, wenn du dich auf 2 bis 3 Sätze beschrenkst. Beispiel: Liegestütze 20 Wh., 30 - 60 Sek. Pause, 20 Liegestütze, Pause, so viel wie du schaffst.

Nach dem ersten Training wirst du extrem Muskelkater haben. Das nächste Mal trainieren solltest du erst wieder, wenn der Muskelkater komplett vorbei ist. Im Normalfall hast du beim zweiten Training keinen mehr und nur gering. Als Anfänger kannst du deinem Körper nach jedem Workout etwa 2 - 3 ganze Tage Pause geben. Beispiel: Montag Training, Di frei, Mi frei, Do frei, Fr Training usw. Nach etwa 2 - 3 Monaten sollten zwei Tage Regeneration reichen.

Welche Übungen? Wichtig sind die Liegestütz, die Kniebeugen und die Klimmzüge. Damit hast die drei größten Muskeln schon bedient und trainierst noch viele kleine Muskeln mit. Liegestütz (Brust, Trizeps), Klimmzug (Rücken, Bizeps), Kniebeugen (Bein, unterer Rücken, Bauch). In deinem Alter und deiner Form sollte das fürs erste reichen. Da du deinen Fokus auf den Bauch legst, kannst du die Sit-ups noch dazunehmen, aber Isolationsübungen kann man sich für den Anfang sparen. Ich weiß nicht, wie ich dich einschätzen soll, aber ich nehme an, du schaffst von keiner dieser Übung 3 x 20 Wh. Also arbeite dich nach oben oder führe die Übungen leichter aus. Beispielsweise die Liegestütze von den Knie aus oder erhöht abgestützt. Tu dir selbst noch den gefallen und informiere dich gut, wie man Übungen ausführt. Allgemein kann ich dazu sagen: Die Ausführung immer nur beim Brennpunkt ganz nach unten/oben, ansonsten nicht durchdrücken. Beispiel: Liegestütze langsam ganz zum Boden, dann mit etwas Schub, aber dennoch kontroliert nach oben drücken und die Ellenbogen dabei nicht ganz durchstrecken. Lass sie etwas angewinkelt. Sonst entlastest du den Musekl und überträgst das Gewicht auf die Gelenke und die Rechnung mit 60 Sekunden Belastung geht nicht auf.

Die Ernährung:

Ich versuche mich jetzt etwas kürzer zu halten. Nachdem du abnehmen willst, versuche Zucker zu meiden, versuche gesättigte Fettsäuren zu meiden. Eiweiß (in Fisch, weißes Fleisch, Nüsse, Eier^^) ist absolut okay, ungesättigte Fettsäuren (in Nüssen) sind absolut okay.

Versuche dich von vor dem Sport und dem Training Obst zu essen. Das gibt dir Energie und erhöht die Leistungsfähigkeit. In der Schule kannst du dir Nüsse mitnehmen. Vermeide in der Schule Schokolade, Weißbrot und wenn du gerne Wurst ist, achte darauf, welche Nährstoffe überwiegen.

Nichts zu essen, ist der flasche Weg. Das richtige essen führt dich zum Ziel. Und du hast ein klares Ziel vor Augen, also bleib am Ball, sodass mein Roman nicht um sonst war.^^ Ich wünsche dir viel Erfolg. Dein Körper und irgendwan mal deine Kinder werden es dir danken, dass du diesen Schritt gehst. :)

Wenn du noch Fragen zu diesem Thema hast, kannst du mir gerne eine Anfrage schicken und mich per pn fragen.

LG

...zur Antwort

Ich nehme mal an, du hast schon versucht, deine Nummer anzurufen. Wird zwar nicht viel bringen, wenn es wirklich bewusst gestohlen wurde, aber versuchen kost ja nix. :P

Ansonsten kannst du ja zur Polizei gehen. Wenn alles nichts hilft, Tarif sperren und draus lernen. So unfair es klingt, aber dafür gibt's leider keinen Schadensersatz ohne Versicherung. Mir wurden mal während dem Sport 30 € aus meiner Hose gestohlen. Seitdem lasse ich nichts von wert mehr rumliegen. Wenn du Glück hast, bekommst es auch so wieder. Die "Diebesgilde" an unserer Schule hat oft Brieftaschen gestohlen, das Geld rausgenommen und am nächsten Tag irgendwo am Gang liegen lassen, damit der Besitzer wenigstens seine Karten, etc. wieder bekommt.

Ich wünsche dir viel Glück, dass du dein Zeug wieder bekommst. :)

...zur Antwort

Wie immer wären Links schön gewesen, damit man auch weiß, um welche Produkte es sich handelt. :P

Wenn du deinen Fernseher als Audioquelle nutzt, musst du auch seinen Audioausgang nutzen und ihn bei deiner Anlage in einen Eingang anschließen. Vor allem, wenn es eine 5.1-Anlage ist, sollte sie schon einen digitalen Eingang haben (optisch/koaxial). Die meisten Fernseher bieten als einzigen Audioausgang eine Stereoklinkenbuchse (Kopfhörer) und einen optischen Ausgang für Surroundanlagen. Die Buchse sieht so aus, dass ein rotes Licht darin leuchtet, wenn man die Klappe nach hinten drückt.

Wie gesagt, verlink bitte einmal alle Geräte und dann kann man dir besser helfen. ;)

LG

...zur Antwort

Ja, du kannst deinen Account weiter nutzen. Jedoch kannst du kaum Infos ändern. Also Username, Geburtsdatum, etc. bleibt alles gleich.

Du kannst sogar beide Konsolen gleichzeitig nutzen. Zumindest gab's bei mir und meiner Schwester keine Probleme, während sie meine PS3 hatte.

LG

...zur Antwort