Kann ich meine Schlafparalysen elegant in luzide Träume umwandeln?

2 Antworten

Das ist die wild Methode die du meinst (wake Induced lucid dreaming). Mit der Methode konnte ich mich nie anfreunden. Bei mir hat die DILD Methode besser geklappt (normal schlafen und erst im Traum erkennen dass du träumst).

Es gibt einen yt Kanal der vor einigen Jahren über alle Methoden informiert hat, heißt klare Träume. Sie machen keine Videos mehr darüber weil sie eig schon alle Themenbereiche die es gibt durchgekaut haben. Die kann ich dir empfehlen... du müsstest bei ihrem Kanal halt weit runterscrollen weil die Videos wie gesagt schon sehr alt sind ( vl 5 Jahre oder mehr)

Außerdem gibt es zum Thema Klarträumen noch einige Foren. Einfach mal nach Klartraumforum Googlen.

Viel Spaß und klare Träume 😉

Ich habe die Erfahrung gemacht, sobald der Konsum von Weed zur Hilfe steht und man quasi "High" einschläft ist es leicht in eine Paralyse zu fallen.

Versuche mal in einer neuen Umgebung zu Übernachten, in der du sich sicher und geborgen fühlst, rein ohne Verpflichtungen und versuche dich auf die Schritte des Luziden Träumens zu konzentrieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Merci, weed hilft dir dabei? Werds in Betracht ziehen :D

1
@VeritasAdAstra

Ich bin mir ned sicher ob weed da gut hilft. Man lässt sich leicht ablenken und driftet mit den Gedanken ab.

1
@NoKnower123

Es ist bekannt, dass es auf jeden andere Auswirkungen hat, einen Versuch ist es Wert ich kam vor circa 2 Jahren durch eine Freundesgruppe darauf.

0
@lo1us03

Ich weiß. Ich bin jahrelanger Klarträumer und auch Kiffer, bzw mittlerweile Gelegenheitskiffer. Nach dem Kiffen war es bei mir halt so dass ich mich an nichts im Traum erinnern konnte. Also vlt hab ich sogar klar geträumt aber ich konnte mich an nichts erinnern.

Was mir aber auffiel ist, dass ich nach einer hardcore kifferphase von einigen Wochen, 1, 2 Tage nach meiner Abstinenz leichter klar träumen konnte als zuvor.

0

Was möchtest Du wissen?