Habe manchmal Luzide Albträume (!)?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Thema feindliche Traumgestalten hat Prof. Paul Tholey etwas geschrieben:

Schau mal hier:

http://traumring.info/tholeydialog.pdf

Vielleicht hilft dir das weiter?

Danke, werde ich mal nächstes mal probieren. Und hab hier schon im Forum einige Beiträge von dir gesehen. Trainierst du luzides träumen und wenn ja mit welcher Technik? Ich fange morgen mit ADA an, klingt viel versprechend. (Und abends autosuggestion).

0
@OneFace

Hey!

Ja, ich habe vor einigen Jahren Paul Tholey gelesen und bin auch von seiner Technik des kritischen Bewusstseins ziemlich begeistert, vor allem, weil man sie gut in den Tag integrieren kann.

Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich aber WILD und WBTB machen.

ADA, so wie ich es verstanden habe, ist ja fast sowas wie das kritische Bewusstsein.

0

Hallo,

habe leider auch solche luziden Alpträume. Manche sagen wie cool, dass ist. Nur für mich ist dass der Horror. Angefangeb hat es vor über 1 Jahr. Gehe auch in Therapie :( Doch es ist leicher gesagt als getan diese Träume zu steuern :,((

Sehe gerade dass es schon 8 Jahre her ist, ich hoffe es geht dir jetzt besser damit. Ich habe auch oft luzide alpträume, die ich aber manchmal mit positiven Mindset besiege. Wenn es dir immer noch so geht, versuche erst mal positiv zu sein. In luziden Träumen hat man zwar die Kontrolle, aber im gewissen Sinne ist es einfach so, dass Ängste und zuversichtliche Hoffnungen Realität werden. Wenn du also versuchst die Kontrolle zu erlangen, und dich z.b. an einen anderen Ort hin zu beamen, lerne, dabei 100-prozentig zuversichtlich zu sein. Weil wenn du im Traum versuchst, dass es plötzlich anders wird, und du dabei den kleinsten Funken Angst oder Hoffnungslosigkeit verspürst, dass das sowieso nicht klappen wird, funktioniert es auch nicht. Wie man hundertprozentig ist richtig Alpträumen entkommen kann, ist, in diesen Situationen absolut keine Angst zu empfinden und zuversichtlich zu sein. Das mag schwierig sein, aber es klappt. Viel Glück wünsche ich dir, (falls du das Problem überhaupt noch hast)🥰

Hallo, gott sei dank hat das jemand anderes auch. Leider leide ich auch unter "luziden alpträumen" ich leide meistens im anschluss an den traum an schlafparalyse. die träume fühlen sich eher wie sehr reale halluzinationen an. mir ist bewusst dass ich träume und genau dass macht mir angst, weil ich dort ALLEM begegnen kann. durch diese Angst rufe ich genau das hervor. als beispiel: ich träume von meiner freundin. auf einmal wird mir klar, dass ich träume, der traum wird intensiver und meine freundin wird plötzlich zur einer unheimlichen, bösen gestalt. ich habe leider auch im wachzustand oft schlimme gedanken die ich garnicht denken möchte und im traum wird das noch viel schlimmer. meistens schaffe ichs dann vor lauter panik wach zu werden, befinde mich dann aber in einer schlafparalyze und die alpträume gehen teilweise über das wachwerden hinaus. leider habe ich das sehr oft und schlaf deswegen nicht gut und fühle mich müde und übernächtigt.

Wenn du echt luzid bist kannst du dir alles weg wünschen wenn es da ist. Du kannst dich an Ort wünschen wo du sein willst und dann bist du dort. Wünsch es dir einfach mal villt an einem ehemalige Urlaubsort zu sein. Das hilft bestimmt wenn du dort sehr gern warst. :) Oder was ist es für eine Kreatur? Macht sie dir Angst weil sie dir weh tun könnte? Sieht sie furchbar aus oder hört sie sich grausam an. Man kann alles im Klartraum so drehen das es nicht mehr gruslig ist. ;) wenn du noch fragen hast ich bin gern bereit sie dir zu beantworten :)

Was möchtest Du wissen?