Kann ich Laminat über vorhandenen Teppich verlegen?

8 Antworten

Ja, das geht. Ob man es so machen will, ist ein wenig Geschmackssache - zwar spart man sich die Trittschalldämmung, aber der alte Teppich hält eben auch nicht ewig. Andererseits trifft das auf das Laminat auch zu; nach 5 - 10 Jahren muss es raus und ersetzt werden.

kannst du schon machen aber du solltes den Teppich voher mit Dampfreiniger reinigen , und ganz wichtig prüfe ob der boden eben ist sonst hast du nur probleme nit dem laminat dann wellt es sich oder knaart

Ist nur bei dünnen/ haten Teppichen machbar wie Nadelfilze. Auch auf Wolteppiche nicht zu empfehlen da die Wolle unter dem Laminat vergammeln kann. Also nur Kunstfaser. Auch SchaumrückenTeppiche eignen sich nicht da der Gummi sich mit der Zeit auflöst. Ist der Teppich zu weich federt das Lamint zu stark. Dadurch kann sich die Verbindung lösen oder sogar brechen. Meine ProfiEmpfehlung: alles raus, Trittschalldämmung sollte direkt aufs Laminat geklebt sein, sauber saugen. Bei normalem Zement Estrich empfiehlt sich PE Folie( nur bei nicht unterkellerten Böden ein MUSS). Gruss Mike

Laminat verlegen, welche Unterlage (Dämmung) ist besser - Schaumstofffolie oder Kork?

Möchte in einen Hobbyraum im Keller Laminat verlegen. Welche Vorteile haben die beiden Möglichkeiten Schaumstofffolie oder Korkbelag als Unterlage für den Laminat. Es geht hier weniger um Trittschalldämmung als vielmehr um Wärmedämmung, dass von unten her die Kälte nicht so hoch kommt.

Danke für Eure Tipps.

...zur Frage

Folie überm Etrsich bzw. unterm Laminat verlegen?!

Hallo,

da ich demnächst in einen Neubau ziehe und ich mich als Mieter um einen Teil der Oberböden kümmern muss meine Frage:

Ich hole mir ein Klick-Laminat von Terhürne mit integrierter 2,5 mm starken Dämmung, welches ich direkt auf den Estrich verlegen möchte.

Muss ich jetzt noch eine weitere Folie oder ähnliches als " Dampfbremse " verlegen oder kann ich, da das Laminat ja eine Trittschalldämmung hat, direkt loslegen?!

...zur Frage

Wohnung : Probleme beim ausziehen?

Hallo,
Ich habe einen 3 Jahres Mietvertrag der Sommer dieses Jahres endlich endet. Ich habe die letzten 6 Monate nicht in meiner Wohnung gelebt. Ich muss einen Maler beauftragen der die Wohnung wieder neu streicht ( dieser kommt auch nächste Woche)
Aber der Teppich und der PVC Boden in der Küche sehen sehr mitgenommen aus. Muss bzw darf ich den überhaupt auf eigene Faust ersetzen ?

Und in meinem Mietvertrag steht das ich Laminat im Schlafzimmer habe, was ich auch ganze 2 Wochen hatte. Dann beschwerte sich eine Mieterin & mein Vermieter besprach mit mir eine Boden "Dämmung" oder so etwas einzubauen. Ein paar Tage später kam ich in meine Wohnung und hatte einen hell beigen Teppich -> vorher dunkelbraunes Laminat
Und davon war nie die Rede das ich Teppich bekomme und dazu in der Farbe. Leider habe ich damals nichts dazu gesagt, weil mein Vermieter kein angenehmer Zeit Genosse ist und ich ihn schnell los sein wollte.
Muss ich nun den Teppich ersetzen ? Oder Laminat? Oder kann ich von ihm das Laminat zurück verlangen weil es ja so im Vertrag steht ? ( reinigen wird bei dem Teppich nichts)

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Kann ich Laminat auf Teppich verlegen?

Ist es möglich das Laminat direkt auf den teppich zu legen? Es ist ein abgelauferner Veloursteppich!

...zur Frage

Kann man Laminat auch ohne Trittschalldämmung verlegen?

...der Schaumstoff drunter ist ja auch noch mal teuer. (Helfe gerade bei einer Freundin, ihr Freund ist leider auch keine Hilfe). In einem Zimmer hat sie einen alten Teppich, in den anderen beiden ist nichts...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?