Kann ich Gitarrensaite A als Saite D benutzen und andersrum?

9 Antworten

Nein, das geht *natürlich* nicht.

Eigentlich kann man doch sehen/spüren, welche Saiten umwickelt sind und welche nicht und welche davon die Dicksten/Dünnsten ist.

Ansonsten wird doch bestimmt etwas auf den Tütchen was draufstehen, entweder die Saitenangabe oder die Dicke.


DerHilflse13579 
Fragesteller
 11.10.2016, 18:57

3 Saiten sind umwickelt, 3 nicht. Und auf der Tüte stand nichts, habe es jetzt aber trotdem rausbekommen :) Danke für die Antwort

0

Nein, das kannst du nicht.

Wechsele grundsätzlich immer den gesamten Satz.

Welche Saite was ist, steht auf der Verpackung.


DerHilflse13579 
Fragesteller
 11.10.2016, 18:56

stand eben nicht auf der verpackung, habe es jetzt aber trotdem rausgefunden. Danke für die Antwort

0

Hallo, 

wenn Du die A-Saite eine Quarte zu hoch - also auf D stimmst - wird sie wahrscheinlich reißen. Wenn Du Pech hast, reißt der Steg der Gitarre durch den viel zu hohen Saitenzug ab - dann hast Du ein Problem.

Herzliche Grüße,

Willy

Wenn eine gerissen ist dann zieh alle neu auf . Ausserdem stehen da im Normalfall die stärken drauf ( z.b 10 , 16., 23 , 53 etc .)
Du kannst aber auch einfach gucken wie dick und dünn alle sind und sie dann sotieren

1. Nein, das kannst du nicht, da die Saiten je auf ihre Stärke ausgelegt sind

2. Sollte man IMMER den gesamten Satz auswechseln

Woher ich das weiß:Hobby – Ich spiele Gitarre und lerne Klavier