Kann ich eine Nacht durchmachen und mich trotzdem konzentrieren?

8 Antworten

3h Schlaf ist für den Körper nochmehr Gift, als garkein Schlaf.. Denn wenn du dann aufwachst, fühlst du dich wie gerädert.. Entweder, du schläfst ganz durch, also mind. 7 Stunden (Normalzeit für einen Erwachsenen) oder du bleibst komplett wach und trinskt koffeinhaltige Getränke und bewegst dich ein bisschen (wichtig ist es auch, viel zu trinken !!)

Also bei nur 3h Schlafenszeit wirst du dich nur sehr schlecht konzentrieren können und ich persönlich rate dir auch drigend davon ab, da du ja weißt, dass es ungesund ist, erspare ich mir die Moralpredigt, aber sei clever und schlafe lieber ausreichend..

LG

Also, du wirst richtig am Ar*** sein, wirst "fast" einschlafen....

Und kaffee hilft auch nur wenn du alle paar minuten einen trinkst.

Lass das lieber, es ist nie gut...

Ganz fit wirst du morgen in der Regel nicht sein. Zumindest nicht den ganzen Tag über. Aber es könnte helfen, wenn du jetzt ins Bett gehst und schon ein wenig schläfst. Mit Kaffee wirst du schon irgendwie über den Tag kommen. Wenn du die nächste Nacht dann wieder gut schläfst, sollte das kein Problem sein.

also ich kanns :D trink einfach 1-2 kaffee dann geht das scho :D

du bist dann immer fit nur du verspürst dann abends den drang früher ins bett zu gehen dann ratzt du aber richtig das ist ein geiles gefühl

Was möchtest Du wissen?