Kann ich eine Arbeit nachschreiben, wenn ich zum zweiten Mal krank bin?

2 Antworten

Solche Arbeiten sind Leistungsnachweise. Fehlen diese, nimmst du dir die Chance auf eine adäquate Beurteilung, mit anderen Worten: du kannst dann nicht mit Wissen und Können "glänzen".

Das ist bedauerlich, die Arbeit ist damit "nicht bestanden" (mangels Teilnahme). Kannst du die Chance dann beim nächsten Mal sehr positiv nutzen, wird diese "6" sicher schnell pädagogisch ignoriert werden können - vorausgesetzt, du hinterlässt sonst auch einen positiven Gesamteindruck.

Alles gute und vor Allem: Gesundheit!

Quälst dich für die Arbeit hin, gehst danach wieder. Nimmst Eimer mit, kannst schnell reinkotzen wenns net geht, und dann schreibst weiter. Legst nasses Handtuch drüber - Bindet Geruch, deckt Eimer ab, dann geht's. Pampers selbsterklärend.

Ist das dein Ernst? In so einem Zustand dürfte man keine Prüfung schreiben

1