Kann ich der Ausbildung bei Lidl die Filiale wechseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unglaublich, es ist deine 3. Ausbildung, Lidl gibt dir die (3.!) Chance jetzt endlich eine Ausbildung in der Tasche zu haben, was deine berufliche Zukunft entscheidet und du jammerst nur, wenn ich schon höre Rückenschmerzen...(Ausnahme: du machst eine berufliche Reha) Dein Körper wird sich schon daran gewöhnen, vielleicht liegen die Probleme im Team auch bei dir? Überleg genau was du machst, sonst ist deine Zukunft versaut, noch eine Chancen erhälst du sicherlich nicht.

Mit deinem Rücken solltest du aufpassen, habe auch im Einzelhandel gearbeitet und da solltest du dir selber wichtiger sein. Rede Mit dem Verkaufsleiter oder Bezirksleiter und Stelle Antrag auf versetzung. WICHTIG: Du muss sehr entschlossen rüberkommen, nicht unsicher, sonst wirst du abgewimmelt und überlege dir vorher 2 klare kräftige Argumente weswegen und bestehe daruaf. Als Auszubildenderhast du auch Kündigungsschutz. Lass dich nicht unterkriegen!!!!

frage dich zunächst, was du dazu beitragen kannst, damit du in deiner Filiale besser zurecht kommst. Und ohne den BL geht sicherlich gar nichts. Lidl ist ein Konzern, wo man sich durchbeißen muss, wenn man erfolgreich sein will. Und die Kollegen kann man sich in den wenigsten Fällen aussuchen. es sei denn, du bist BL und wählst das Personal aus.

Was möchtest Du wissen?