Ab wann darf eine Azubine als Bäckereifachverkäuferin (1. Lehrjahr, seit 5 Monaten erst da) 1-2 Stunden alleine in der Filiale stehen?

2 Antworten

Sinn in der Ausbildung ist es nicht, als billige Verkäuferin zu arbeiten. Eigentlich müsste für eine azubine immer ein Ansprechpartner da sein.

Eine Stunde alleine arbeiten halte ich allerdings für Erwachsene Azubis zumutbar.

Wenn sie an der Kasse eingewiesen ist, ist das ohne weiteres möglich. 1 - 2 Stunden kann man es auch aushalten, nicht auf die Toilette zu gehen.

Das hat nichts mit nicht auf Toilette gehen zu tun, sondern dass sie erst seit 5 Monaten da ist und noch nicht alles weiß.

1
@Maren25082014

Das muss der Vorgesetzte doch wissen, ob sie die Preise kennt.

Diese sollten auch an den Waren stehen.

0

Was möchtest Du wissen?