Kann ich das Bewerbungsfoto mit einem Laserdrucker (schwarzweiß) direkt auf den Lebenslauf drucken?

6 Antworten

Das klassische mit wiederablösbaren Kleber aufgeklebte Foto macht immer noch den besten Eindruck. Ob das Foto nun farbig oder schwarzweiß ist bleibt deinem Geschmack überlassen. Durch den wiederablösbaren Kleber ist das Foto mehrfach verwendbar.

ich würde es nicht machen. das problem liegt darin, dass wir (menschen) "richtige" fotos immer noch mit einer hochglanzoptik erwarten. wenn du mit einem tinten- oder laserdrucker ein foto auf normalpapier druckst, wird es immer stumpf sein. und dieser "matte" eindruck des bildes kann sich unbewußt auf den gesamt-eindruck deiner bewerbung auswirken, ohne dass es sogar dem betrachter bewußt ist und ihm ggf. nur der eine kick fehlt, deine bewerbung als "geeeignet" einzustufen.

wenn du schon gegenüber einem laborfoto sparen willst, dann drucke das schwarz-weiß-bild auf richtigem fotopapier aus, schneide es zurecht und klebe es konventionell entweder auf das deckblatt oder auf den lebenslauf.

eine etwas aufwändigere variante besteht darin, dass du ein fertiges profi-bild in einem copy-shop mit einem profi-farblaser-drucker auf ansonsten leeres papier (mit einem höheren gewicht als normal, z.b. 120 gramm) drucken lässt. diese farbkopien vom profi machen den eindruck eines gedruckten hochglanzfotos. und wenn du einfach zuhause auf deinem eigenen drucker die persönlichen daten dazudruckst, hast du ein erstklassiges deckblatt oder einen beeindruckenden lebenslauf.

JA, natürlich!

Auch wenn man in der Schule gelernt bekommt, wie eine Bewerbung auszusehen hat, Kreativität ist wichtig. Manche Unternehmen achten durchaus darauf, dass sich Top-Bewerber mit ihrer Bewerbung von der breiten Masse abheben.

Und natürlich kann dieses Foto auf dem Lebenslauf sowohl in Farbe, aber auch in schwarzweiß aufgedruckt sein. Wichtig ist, dass es aber eine gewisse Größe hat, nicht an den Rand geklatscht ist und auch sonst die abgebildete Person gut erkennbar ist. Auch dunkler oder grauer Hintergrund geht nicht. Wenn, dann muß das Schwarzweissbild an Schärfe und Tiefenschärfe schon optimiert sein.

Bewerbungsanschreiben Automobilverkäufer-?

Hallo zusammen,

da ich bereits über 10 Stunden an meinem Bewerbungsanschreiben sitze und nicht so recht weiter weiß wende ich mich an euch.

Zu mir: Ich bin 23 Jahre alt, habe von 2011-2014 meine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel absolviert und arbeite seitdem im gleichen Unternehmen.

Nun bin ich auf der Suche nach neuen Herausforderungen und würde gerne Autos verkaufen.


Mein bisheriges Anschreiben:


Bewerbung als Automobilverkäufer



Sehr geehrter Herr XXX,

mit besonderem Interesse habe ich auf Ihrer Internetpräsenz gelesen, dass Sie eine Stelle als Automobilverkäufer anbieten. Da ich mich schon immer sehr für Autos und deren technische Entwicklung interessiere, besitze ich Fachkenntnisse über Automobile verschiedener Hersteller und suche in Ihrem Unternehmen eine neue berufliche Herausforderung.


Nachdem ich Ende Juli 2014 meine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel abgeschlossen habe, bin ich bei XXX beschäftigt. Durch meine Berufserfahrung habe ich fundierte Kenntnisse im Verkauf beratungsintensiver Waren, der Vermarktung durch Werbemaßnahmen, der Warendisposition sowie der Warenpräsentation erlangt und meine Fähigkeiten stetig erweitern können.


Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie freundlich und aufgeschlossen auf Menschen zuzugehen sind auch in meinem derzeitigen Beruf Voraussetzung und der tägliche Umgang mit Menschen sowie der Verkauf im Allgemeinen bereiten mir sehr viel Freude. Durch meine Kommunikationsstärke und meine freundliche, aufgeschlossene Art fällt es mir stets leicht, das Vertrauen meines Gegenüber zu gewinnen. Flexibilität, Zuverlässigkeit, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild runden mein Profil ab.


Wenn Sie also einen flexiblen, zuverlässigen Mitarbeiter mit sicherem Auftreten suchen, dann freue ich mich über eine Einladung zum einem persönlichen Gespräch.

Mein frühester Eintrittstermin wäre der 01.11.2017.


Mit freundlichen Grüßen



Was kann ich verbessern?

Ich möchte mich schonmal im Vorraus bei euch bedanken.


  • MfG
...zur Frage

Kann man 1 Jahr gelenktes Praktikum, bei einer Bank machen, um später auf einer Fachhochschule Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren?

Hallo liebe Community,

ich bin zurzeit in der 12. Klasse bzw. wiederhole sie und will die 12. abbrechen und mein Fachabitur machen und danach auf einer Fachhochschule Wirtschaftsingenieurswesen studieren. Jedoch braucht man ja erstmal ein 1 jähriges gelenktes Praktikum um sein Fachabitur zu haben. Da es ein "gelenktes" Praktikum ist, also passend zum darauffolgendem Studiengang, wollte ich fragen, ob man dieses Praktikum auch an einer Bank machen kann, um danach Wirtschaftsingenieurswesen an einer Fachhochschule zu studieren ?

Oder ist es komplett egal, wo man sein Praktikum macht, Hauptsache man hatte 1 Jahr Praktikum und dann somit sein Fachabitur und kann dann studieren (Fachhochschulen) was man will ?

Ich hoffe man kann verstehen wie ich das meine...:)

MfG

...zur Frage

Aüßerer Aufbau einer Bewerbung?

Ich bin was schriftliche Bewerbungen an geht sehr unerfahren und ich wollte mal wissen ob man alles als Anhang macht also Bewerbung,Zeugnis/se & Lebenslauf oder ob man die Bewerbung direkt reinschreibt und dann halt nur das/die Zeugnis/se & den Lebenslauf anhängt.

Ich würde eine Antwort sehr nett finden.

...zur Frage

Bewerbungs-Anschreiben: Wie schlechten Lebenslauf rechtfertigen?

Mein Lebenslauf weist durch Zeiten von Krankheit und Arbeitslosigkeit einige Lücken auf, die relativ groß sind (mehrere Jahre).

Wie umspiele ich diese schlechten Zeiten am besten im Anschreiben (nicht dem Lebenslauf)? Was schreibe ich im Anschreiben als Ansporn nach diesen Zeiten mich jetzt wieder zu bewerben und warum ich gerade trotz meines eher negativen Lebenslaufs der richtige für den Job bin (es geht um eine Ausbildung)?

...zur Frage

Bewerbungsfoto- wo & wie?

Hallo.

Also ich brauche noch Bewerbungsfotos von mir für meine Bewerbungen. Ich bin momentan in einer Ausbildung beim Notar, beende diese jedoch, wenn ich eine Neue bekomme. Ganz anderes Berufsfeld, usw...

Jetzt meine Frage. Ich brauche wie gesagt noch Fotos. Kann ich die ganz normal beim Fotografen machen lassen? Und wie bringe ich die dann auf den Lebenslauf? Werden die rauf geklebt ? Oder macht der Fotograf mir das Foto auf einen Stick um auf den Pc zu laden oder wie funktioniert das? Und was kostet ca. der ganze Spaß?

Vielen Dank...

...zur Frage

Wird diese Bewerbung den Chef von mir überzeugen können?

Hallo liebe Nutzer,

ich versuche eine gute Bewerbung für eine Stelle als Küchenhilfe zu schreiben. Was kann ich besser formulieren? Wie findet ihr die Bewerbung? Ich möchte nämlich ziemlich gerne eine Stelle in diesem Restaurant bekommen.

Sehr geehrter Herr Mustermann,

da ich durch ein Telefonat mit einer Ihrer Mitarbeiterinnen erfahren habe, dass in Ihrem Restaurant gelegentlich Personal gesucht wird, und ich sehr an diesem Job interessiert bin, bewerbe ich mich als Küchenhilfe.

Ich passe als Mitarbeiter ins Team, weil ich oft gute Laune habe und gerne andere Menschen mit ihr anstecke, was sehr gut zur Philosophie von "McDonalds" passt. (McDonalds ist nur ein Beispiel. Die Philosophie der Restaurantkette lautet, ohne viel Materiellem trotzdem der glücklichste Mensch auf der Welt zu sein) Dazu bin ich dank meines Engangment in der Schule als Redakteur in der Schülerzeitung, Schulsanitäter und Pater einer sechsten Klasse nicht nur lernfreudig, sondern auch teamfähig und kann gut mit Stress umgehen, was unter anderem auch daran liegt, dass ich ein sehr organisierter Mensch bin, der wichtige Ereignisse bereits lange im Voraus sorgfältig plant.

Berufserfahrung besitze ich durch das Austragen von Zeitungen und Babysitten. Ich scheue mich nicht vor körperlicher Anstrengung und stehe am kompletten Wochenende für Ihr Restaurant, das vor allem in meinem Freundeskreis für seine qualitativ hochwertigen Burger bekannt (beliebt oder bekannt?) ist, zur Verfügung. Ungewöhnliche Arbeitszeiten stören mich nicht, wodurch ich sehr flexibel bin und in der Küche gut eingesetzt werden kann.

Wenn Sie mich näher kennelernen möchten (Möchten oder wollen?) oder Fragen an mich haben, können Sie mich gerne zu einem Gespräch einladen. Falls momentan doch keine Stellen frei sind, würde es mich freuen, wenn Sie meine Unterlagen behalten und bei einer eventuellen zukünftigen Stellenausschreibung berücksichtigen würden.

Mit freundlichen Grüßen

Fayerfly

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?