Kann ich auf die Nägel (wo noch bisschen Gel drauf ist was nicht ganz abgeht ) neue Nageltips drauf machen?

 - (Nägel, Gelnägel)

3 Antworten

Bevor man bei solchen Nägeln neues Gel oder sonst etwas drauf macht, müssen sie komplett vorbereitet werden. Das heißt altes Gel abschleifen, Nägel zurück feilen, Nagelhaut entfernen, Nagelplatte anrauen etc.

Dort was neues einfach so drauf machen würde dir schnell einen Nagelpilz bescheren, wenn nicht alles vorher abbricht und abfällt.

Um Tips aufzubringen, muss das Gel komplett ab.

Die Alternative wären Dualtips mit Polygel oder Acryl. (Lässt sich als Laie auch einfacher verarbeiten)

Normal klebt man die Tips auf die Nägel und nicht auf irgendwelche Gelreste. Wenn schon auf Gelreste, dann sollte deren Oberfläche eben sein und nicht wie z.Bsp. am Mkttelfinger Löcher aufweisen.

Aber abgesehen davon - "Mache mir die jetzt aber selber da das Nagelstudio zu hat." ist ne reichlich verwegene Idee... scheinbar hast du nicht allzu viel Ahnung WIE du das überhaupt richtig machen sollst und Übung hast du schon garnicht. Nägel machen ist aber lang nicht so einfach wie es im Studio immer aussieht und man kann dabei JEDE MENGE falsch machen.

Was möchtest Du wissen?