Kann ich auch nur "Sehr geehrte Damen....." schreiben?

2 Antworten

frag nach wer der ansprechpartner ist, bzw wer deinen brief /email bekommt und verwende den richtigen namen, das kommt am aller besten an :-)

egal ob nur damen oder damen und herren, persönliche anrede ist immer die bessere wahl, du willst ja auch nicht hören...sehr geehrter bewerber...

0

Sie dürfen schon, empfehlen würde ich es aber nur dann wenn Sie ganz sicher wissen dass keine Herren Ihr Schreiben lesen. Telefonieren Sie mit dem Unternehmen und fragen Sie nach einer Ansprechpartnerin für die ausgeschriebene Stelle. Sie können die Person dann direkt (namentlich)anschreiben und sich aufdas Telefongespräch beziehen. Peter Kleinsorge

Was möchtest Du wissen?