Kann es passieren dass ein Baum auf den Schienen liegt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das passiert recht schnell mal. Auch wenn die Bahn einen gewissen Abstand einhalten muss, was Bäume an Hochgeschwindigkeitsstrecken angeht, fällt hin und wieder mal doch ein Baum rüber. Dann stellt sich die Frage, wie er fällt. Fällt er an der Oberleitung vorbei, ist es äußerst ungemütlich, wenn der ICE mit 200 Sachen da reinrauscht. Dann besteht die Gefahr, dass der Zug entgleist. Mit Glück schmeißt der ICE den Baum auf die Seite oder schiebt ihn vor sich her, während der Triebfahrzeugführer die Schnellbremsung einleitet. Der ICE nimmt aber auch hier Schaden.

Wenn die Baum die Oberleitung trifft, kann er drin hängen bleiben (je nach Gewicht des Baumes) und dann den Stromabnehmer des nächsten Zuges zerstören. Dann steht der Zug auch. Meistens aber reißt der Baum die Oberleitung herunter. Dann ist es nur eine Frage der Entfernung des Zuges von der Unfallstelle. Ist er weit genug entfernt, wird aufgrund des Kurzschlusses an der Unfallstelle der Bereich gesperrt und der Zug steht entweder wegen mangelnder Energie oder wegen des roten Signals. Ist aber aber nur einen Kilometer oder weniger entfernt, dann gibts Probleme. Ein ICE bremst so schnell nicht, da kommen Kilometer an Bremsweg zusammen. Dann krachts. Auch das kann zur Entgleisung führen.

Fällt der Baum auf einen vorbeifahrenden Zug, nimmt der Zug auch erheblichen Schaden, die Oberleitung ist futsch und wenn man Pech hat, steht der Zug auch unter Strom, sodass nicht gleich mit der Bergung begonnen werden kann, sondern erstmal der Strom abgeschaltet werden muss.

Alles in Allem eine erhebliche Störung des Bahnverkehrs, für den auch die Bahn nichts kann. Man kann nur hoffen, dass bei sowas niemand verletzt wird. Wäre nicht das erste Mal, dass ein Baum im Führerstand landet. Oder ein Zug entgleist deswegen.

Natürlich kann das passieren. Vor 3 Tagen wieder auf einer Strecke die ich fahre. Das gab dann erstmal ordentlich Chaos, viele Ausfälle und viele Verspätungen.

Lg Lucian

Wenn ein Baum umfällt kann es vorkommen dass er auf die Schienen fällt.

Da er dabei auch die Oberleitung (Strom-Kurzschluss) beschädigt ist es sehr unwahrscheinlich dass ein Zug mit dem Baum kollidiert, der bleibt nämlich ohne Strom stehen.

Und was ist mit Dieselfahrzeugen?

Die hängen selten an der Oberleitung ;)

0

Was möchtest Du wissen?