Kann ein Zwerghamster schwimmen?

6 Antworten

Klar kann er schwimmen.Eigentlich können alle Säugetiere mehr oder weniger gut schwimmen. Das heißt aber nicht unbedingt, dass er freiwillig tun würde. es ist eher für den Notfall gedacht in Lebensgefahr. Dein Hamster kann sein Fell selbst reinigen, also tu ihm ein Zwangsbaden bitte nicht an, Zwerghamster erkälten sich leicht.

wohl ehr weniger hehehe

0
@kristallvogel

Nö wirklich gut kann er es nicht. Ich muss zugeben ich habe das Experiment vor vielen Jahren mal mit meinem damaligen Goldhamster ausprobiert, der sich selbst aufs Fell gepinkelt hatte und furchtbar müffelte. Er fand das Bad nicht wirklich klasse. Er blieb über Wasser versuchte schnell rauszukommen. Du kannst dir gar nicht vorstellen wie schnell so ein Tierchenden Arm hochkrabbeln kann. Ich habe ihn vorsichtig mit einem Handtuch gestrocknet und ihm so eine Aktion nie wieder angetan. Also er kann es aber er hasst es!!!

0

Nein bloß nicht! Die Kleinen können dabei ertrinken oder eine tödliche Erkältung bekommen!

können schon schwimmen, aber nicht lange und gesund ist es auch nicht unbedingt denk ich...

Hamster baden in Sand bitte ein Sandbad reingeben aber keinen Vogelsand (Ist zu rauh) chinchilasand.Wasser ist quälerei-man muss nicht alles blöde von youtube nachmachen.der Hamster wäre ehhh beinah ersoffen

Wozu wollt Ihr ihn waschen? Ein Hamster badet sich selber, und das in einer Schüssel mit Chinchillasand, die im Käfig stehen muss. Und bei der der Sand jeden Tag gesäubert werden muss. Versucht doch lieber, eine Katze in die Badewanne zu stecken. Wenn die nicht will hat sie scharfe Krallen, um sich zu wehren. Das wäre eine Lektion fürs Leben. Aber doch nicht einen hilflosen Zwerghamster!

Was möchtest Du wissen?