Kann das Hotel besuchte Internetseiten im Inkognitomodus sehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Hotel kann nachgucken, auf welchen Webseiten du dich rumtreibst, solange es nichts Ilegales ist, darfst du machen was du willst, aber wenn es in den Ilegalen berreich geht, wirst du warscheinlich eine Anzeige vom Hotel auf Grund bruch der AGB´s erhalten, und eine von der Polizei wegen rumtreiben auf Ilegalen Seiten etc.

Ich will ja auf keine illegalen Seiten, natürlich nicht. Ich finde es nur komisch zu wissen, dass das Hotel einen so kontrolliert. Auch, wenn es ja eigentlich egal ist.

0
@dummschwamm

Das machen sie eben nur aus Sicherheitsgründen, also kannst du alles Legale machen, sie sehen es zwar, aber mehr als Auslachen können sie dich nicht.. ;) spaß.

Denk dir nichts, mach einfach was du willst, sie machen das nur, wenn irgentwas Ilegales auf ihre Adresse gemacht wurde, damit sie wissen wer es war, haben sie eben alles was du getan hast in der Hand, solage du nichts tust, ist auch nichts..

0
@ChampFX

Der Inkognitomodus ist nur das zum Beispiel du(irgentjemand) an deinen PC geht und in deinen Verlauf guckt, das dort keine Anzeichen dazu sind, keine Browserdaten werden auf dem PC gespeichert, außer Downloads.

Falls du 100% Anonym Surfen möchtest, lade dir dazu ein Addon für deinen Internet Explorer ggf. Mozilla herunder.. Dies verbindet dich über eine VPN ins Internet, das bedeutet soviel wie, die Daten werden direkt ohne Spuren an einen Server gesendet, dieser Zeigt dir dann die Webseite an, ohne das jemand vom Hotel es merkt..

Falls du den Beitrag hilfreich fandest, schreibe mir doch nochmal ;)

0

Ja können die, ist aber generel so wenn du im fremden Wlan bist, ob die da wirklich zugucken ist allerdings ne andere frage

@ dummschwamm

Wenn du den AGB zustimmst, dann surf halt auf solchen Seiten, wo du nicht unter Umständen einen Virus mitbekommst.

Was haben die AGB mit Viren zu tun ?

0

Was möchtest Du wissen?