Kaktus wächst komisch zu Seite...?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der wird sich zum Licht hin neigen! Stell ihn doch mal aufs Fensterbrett. Weißt Du, wie der Kaktus heißt? Vorsicht, nicht zu viel gießen. wenn Du den Namen weißt, gibt es Pflegeanleitungen im Internet!

Ne, ich hab den geschenkt bekommen und mir bedeutet der halt schon was :) Der ist ist so ca. 12cm hoch, hat spitzen auf denen jeweils 4 Dornen sind. Weisst du evt den namen?

0

Und dann? Bin nicht am Pc kann das also nicht hochladen

0
@IchKannsHalt2

Derjenige, der Dir diesen Kaktus geschenkt hat, kannst Du ihn fragen? Es ist wirklich schwierig , das ohne Bild zu beurteilen. Wenn der Kaktus sonst einen gesunden Eindruck macht, stelle ihn einfach dahin, wo er einigermaßen gleichmäßig Licht bekommt.

0

ja das problem ist, dass diese Person nicht mehr da ist. Du weisst was ich meine. Deshalb hänge ich auch ein bisschen dran. Ich habe ihne bereits in die Sonne gestellt, wo er hoffebtlich bei dem Wetter noch ein paar schöne Sonnenstunden genießen darf.

1
@IchKannsHalt2

Ich verstehe Dich!!! Ich glaube, dieser kleine Kaktus wird Dich ganz lange begleiten, alles Gute!

0

Das Licht sollte von oben kommen, sitzt die Lichtquelle seitlich vom Kaktus, wird er sich dahinentwickeln wo er an Licht kommt :)

Ich vermute, dass es am Licht liegt und würde daher den Kaktus drehen, so dass die "Schattenseite" zum Licht zeigt.

Was möchtest Du wissen?