Kaffeereste gehen nicht raus (Geschirrspüler)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

du kannst es mit Feinsalz und wenig wasser probieren, der Salz wirkt durch Reibung. So habe ich meine Kaffeetassen meist wieder sauber bekommen.

Als Vergleich: in der Sahelregion "waschen" die Frauen das Geschirr mit Sand, um Wasser zu sparen.

Emmy

Hallo ChocoCoffee

Wenn du mit Kaffeeresten den Kaffeesatz meinst, das kann die Spülmaschine nicht auswaschen. Kaffeesatz, Zigarettenasche und Mohn lösen sich im Wasser nicht auf und bleiben dann am gewaschenen Geschirr kleben weil sie immer wieder im Wasserkreislau mitgespült werden

Gruß HobbyTfz

Hast schon mal andere Reiniger ausprobiert, vielleicht liegt es an dem Produkt.

Spülmaschinenreiniger...wo der eingefüllt werden muss

steht jeweils auf dem Produkt; meiner muss z.B. in das Besteckfach gelegt werden

Bei jedem Maschinenreiniger den man im Handel kaufen kann, ist eine Anleitung enthalten. Da kann man nach gehen und dann klappt das auch.

Was möchtest Du wissen?