Kaffeemaschine entkalken, welche Säure reagiert?

6 Antworten

Wenn du die drei Säuren gemeinsam einsetzt, wirkt die Kohlensäure überhaupt nicht, denn sie entweicht als Kohlendioxid. Auch die Essigsäure wird kaum etwas ausrichten, weil sie in saurer Lösung nicht bzw. kaum dissoziiert. Nur die Zitronensäure als die stärkste der drei kommt zum Zuge. Die Essigsäure wird erst aktiv, wenn die Zitronensäure praktisch größtenteils verbraucht ist, also ein Calciumsalz gebildet hat.

also die Kohlensäure wird zerstört und dann bleiben nur noch die zitronensäure und die essigsäure über und die reagieren beide mit dem kalk

Es reicht , wenn du nur essig benutzt ,musst es dan nur kochen lassen , und der kalk entfernt sich von selber

entfernt sich von selber ??

wird gelöst!!!

0

Was möchtest Du wissen?