Kätzchen hat Nickhautvorfall. Was kann das sein?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine TÄ sagt auch, der Nickhautvorfall hat mit den Würmern zu tun, nur bei meiner Mietz ist es so, dass sie das auch schon immer hat seit ich sie habe, sie erhält regelmäßig ihre Entwurmung und ihre Impfungen und is rundum eine zufriedene und gesunde Katze, ich erspare ihr zusätzlichen Stress und lasse sie so wie sie ist - sie ist definitiv wurmfrei!!!

nickhautvorfälle können mit würmern zusammenhängen, aber auch mit vielerlei anderen krankheiten, wie etwa einen geirntumor, nervenschäden,.....

so einfach ist die sache nicht und wenn eine nickhaut sich über die zeit nicht wieder zurückzieht, dann stimmt definitiv etwas nicht. das hat rein gar nichts mit "so sein lassen, wie sie ist" zu tun.

0

Bei einem Nickhautvorfall wird häufig Wurmbefall als Ursache vermutet. Dies kann, muss aber durchaus nicht so sein. Schon das Fieber deiner Katze war ein klares Anzeichen dafür, dass hier eine Erkrankung vorgelegen hat. Ein Breitbandantibiotikum hilft übrigens bei entzündlichen Prozessen, jedoch nicht bei Viruserkrankungen. Hier wäre eine klare Diagnosestellung erforderlich mit Hilfe einer Blutuntersuchung. Im Falle einer Viruserkrankung ist dann ein Mittel zur Stärkung der körpereigenen Immunabwehr sinnvoll. Schnell fieberfrei bedeutet keineswegs langfristig gesund. Ich würde deine Katze noch einige Tage genau beobachten. Frisst sie wieder mit Appetit? Ist ihr sonstiges Verhalten wie üblich? Oder fällt dir etwas auf? Wirkt sie zum Beispiel ruhiger als sonst und zieht sich zurück? Falls ja, dann halte mit deinem Tierarzt Rücksprache. Hat deine Katze übrigens auch Durchfall? Falls ja, auch hier eine Kotprobe machen lassen und die Katze auf Schonkost setzen. Außerdem kann so ein Nickhautvorfall durchaus mehre Tage und auch länger anhalten, je nachdem welche Erkrankung dahinter steckt.
Wünsche auf jeden Fall gute Besserung und schreib mal, wie es deiner Samtpfote weiter ergangen und was festgestellt worden ist.

Da würde ich unbedingt beim Tierarzt nachsetzen. Bei mir hatten das auch mal 2 Katzen und das hatte nichts mit Würmern oder einfachem Fieber zu tun. Die hatten beide eine ziemlich schwere, ansteckende Krankheit, die durch eine Blutuntersuchung nachgewiesen werden konnte. War alles nicht lustig. Aber verfalle nun nicht gleich in Panik. Du wirst ja Vertrauen zu deinem Tierarzt haben. Ein paar Tage abwarten ist ganz nützlich, dann siehst du, ob die Diagnose richtig war. Wenn dann immer noch die Nickhaut nicht in Ordnung ist, unbedingt wieder zum Arzt!

Das kann ein paar Tage dauern. Warte ab. Wenn sie in Behandlung beim TA ist, kannst Du sowieso nichts anderes tun, als dem Doc zu vertrauen. Gruß, q.

meine katze hatte auch schon einen. Sie hatte einen Bandwurm .Habe eine Pimpette mit bekommen, den nächsten tag hatte sie durchfall und die würmer konnte man auch schön sehen. und es hat gut eine woche gedauert, bis die augen wieder völlig normal waren. dachte auch es geht schneller, aber hat echt seine zeit gedauert. wurden denn würmer festegestellt??

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?