Bei Katze ist die Nickhaut zu sehen?

4 Antworten

Wenn sich die Nickhaut über das Auge schiebt, kann u. a. ein Parasitenbefall die Ursache sein.

Auch, wenn Katzen zudem eher schlapp wirken, ist von Würmern auszugehen.

Alles Gute für die Fellnase!

Wenn das morgen immer noch so ist, würde ich sie beim Tierarzt vorstellen. Das kann auch eine Hornhautverletzung sein. Die sieht man mit bloßem Auge nicht, ist aber sehr unangenehm. 

Nickhaut meiner Katze sichtbar, was tun?

Hallo,

Bei meiner 3 Jahren alten Katze ist an einem Auge die Nickhaut ganz bisschen zu sehen und das seid ca. 3 Wochen. Am Auge kommt nichts raus ist also ganz normal. Manchmal ( 2 x pro Woche )kneift sie ihr Auge zusammen aber dann gebe ich ihr Augentropfen und dann ist alles wieder innerhalb wenigen Minuten in Ordnung. Sie frisst, spielt und schläft ganz normal. Was sollte ich tun ?

...zur Frage

Muss ich meine Zyste am rechten Augen operieren lassen! Ist das normal das mein rechts Augenlied etwas weiter nach unten ist als mein linkes Auge?

Ich bin 16 Jahre alt und beschwere mich über mein rechtes Auge :( ich frage mich ob mein Augenlied eines Tages normal wird oder nicht würde mich freuen wenn es irgendeiner beantworten würde :(!

...zur Frage

Katze hat Eiterbeule unter dem Auge

Ahoi, meine Katze hat seit einigen Tagen eine recht dicke Beule unter dem rechten Auge. Die Beule ist nicht im/am Auge, sondern darunter, auf der Katzenbacke (???)

Eiter ist anfangs rausgekommen, das ist aber jetzt zugewachsen, glaube ich, auf jeden Fall ist das nur noch dick und so.

Schmerzen hat sie glaube ich nicht, da sie ganz normal schnurrt und sich an der Beule auch nicht kratzt oder so... Was kann das denn sein?

...zur Frage

Warum schnurrt unsere Katze seit ihrer Schwangerschaft nicht mehr?

Hallo, unsere Katze ist 5 jahre alt. Als sie ungefähr 1 war bekam sie junge und seit da an schnurrt sie nicht mehr wenn man sie streichelt. Manchmal hört man es ganz leise oder man spürt es. Woran könnte das liegen?
Gestreichelt wird sie immer gerne und man sieht dass sie es mag auch wenn sie nicht schnurrt.
Eines ihrer katzenkinder von damals haben wir behalten und die schnurrt ganz laut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?