Kabel für Deckenlampe verlegen. Wie?

1 Antwort

mach dir mit einer lochkorne z.b. Ø 68 mm ein loch in die decke da kannst du das kabel mit einem zollstock praktisch bis zur wand durchfädeln. wichtig ist, dass du natürlich auch da durch kommst.  kleiner tipp: bei paneltecken verläuft die unterlattung immer quer zu den fugen....

ich würde übrigens an deiner stelle einfach, je nach dem wie viel platz du hast, einbauspots nehmen. der trafo wird nach dem anklemmen einfach durch das loch unter die decke geschoben.

das geht aber nur, wenn du auch ein set hast,. wo er klein genug ist. manche billigbaumarktsetzs haben leider so urig riesige klötzer mit denen das nicht geht.

lg, anna

ach so, du musst ja noch irgendwie die wand runter. entweder bohrst du dir am rand der decke ein kleines loch in die panele und fädelst es da durch. dann kannst du es auf puzz verlegen oder du stämmst dir einen schlitz..

 

 

Was möchtest Du wissen?