Kabel erhitzen und wieder abkühlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wasser macht dem Kabel garnichts, solange du nicht die Stecker eintauchst, und selbst das wäre zu verkraften.

Da ist das Erhiten mit dem Föhn deutlich schlimmer, wobei das auch keine Probleme bereiten sollte.

Das "Kabel" ist sicher ein Schrumpfschlauch, dieser muss erhitzt werden, um sich dann beim Abkühlen wieder zusammen zu ziehen. Das muss allerdings nicht unbeding unter Wasser sein, sondern geht auch so an der Luft durch normales Abkühlen. Lwww.warehaus-dealer.der.de

Wieso sollte das Kabel (Fachsprache Leitung) kaputt gehen unter Wasser? Außer du nimmst normalen Draht, dann rostets aber sonst passiert da erstmal nix. Hatte die Leitung im Video eine Isolierung?

Sonst kannst du es auch einfach so abkühlen lassen. Ich frag mich nur, warum man es erhitzen sollte. Sollte sich auch so um den Stift biegen lassen, wenn es nicht zu dick ist und dann macht ein Föhn auch nix.

0

Dann lass es einfach an der Luft abkühlen - ist für das Isolationsmaterial so auch viel schonender.

Was möchtest Du wissen?