jungs die einem Gedichte schreiben, süß oder toomuch?

11 Antworten

So lang du's süß findest ist es auch süß, nur wenn es anfängt dich zu nerven, solltest du vielleicht mit ihm reden, dass es dir zu viel ist ;)

liebe schnupsilein! lese bitte die antwort von SILENCE88, denn treffendere antwort wirst du hier nicht bekommen! und ausserdem, ist es notwendig, die dir gewidmeten gedichte deines freundes, als "schnulzig" zu bezeichnen? ist in meinen augen nur abwertend! und überhaupt, liebst du deinen freund? ansonsten würdest du das intime (im bezug auf seine gedichte, die nur für dich bestimmt sind), nicht hier preisgeben. jetzt nicht in detail, natürlich, aber du schreibst es so, als würde dir das ganze auf die nerven gehen, oder noch schlimmer, als würdest du dich dafür schaemen. auch unbekannterweise, sollst du deinen freund hier nicht preisgeben. NUR DU solltest wissen, wie diese geschriebenen liebesbeweise deines freundes, in deinem herzen wirken und welches echo in deiner seele stattfindet.und vergesse nicht, die berümtesten und die besten gedichte schreiber und zwar schon seit jahrhunderten, sind die maenner gewesen. anscheinend besitzt dein freund eine sensible seele und das gemüt es dir in gedicht-form, seine liebe immer wieder aufs neue, bestaetigen zu wollen! entweder, DU bist diejenige, die ihn nicht genug liebt, um es auch verstehen zu können, oder du besitzt nicht genug sentimentalitet, um es so richtig geniessen zu können. LG aus wien, von mishiko!

Weiss du das nicht selber? Mädchen, lern deine Gefühle kennen! Du musst doch nicht auf Meinungen anderer achten oder diese gar übernehmen! Du lebst DEIN LEBEN, nicht das Leben anderer!

Ist es DIR zu viel? Wenn ja, sag es ihm!

generell gut. schnulzig klingt abwertend. gefühle auszudrücken ist nicht schnulzig

Die Frage musst du dir doch eigentlich selber stellen? Freust du dich, wenn er dir ein Gedicht schreibt, oder beängstigt dich das? Oder was fühlst du dabei?

Grundsätzlich wäre ich auf der Seite deines Freundes. Ich selbst (17 Jahre) schreibe auch Gedichte und würde mich freuen, wenn ich eine Freundin hätte, die ich damit "beglücken" könnte. Außerdem ist es ein Zeichen dafür, dass er doch sehr glücklich ist. Denn schöne Liebesgedichte zu schreiben, wenn man nicht verliebt ist erachte ich als verdammt noch mal sehr schwierig ^^

Also musst du dir jetzt einfach überlegen ob du das schön findest oder nicht und entweder freust du dich weiterhin darüber, oder du redest mit ihm.

So einfach ist die Kiste :D

Liebe Grüße

Hallagar

Was möchtest Du wissen?