Junge gleich nach Hause einladen?

8 Antworten

Das ist KEINE gute Idee - denn per Internet oder über Telefon kann er sich auch als jemand Anderes ausgeben:

Er kann sich jünger machen

Er kann einen falschen Namen benutzen

Er kann falsche Bilder benutzen

Trefft euch zuerst auf einem neutralen Boden, wo auch andere Menschen sind, z.B. in einem Café. So siehst du, wer er wirklich ist und kannst dir dann ein erstes Bild von ihm machen.

Außerdem würde ich ihm auf keinen Fall sofort deinen vollen Namen und deine Adresse geben - das kann in Belästigung oder Stalking enden.

Solltet ihr euch wiedersehen wollen, würde ich ein neues Treffen vereinbaren und sollte es das nächste Mal bei dir zuhause sein, würde ich jemand Anderem Bescheid geben, mir den Personalausweis des Mannes zeigen lassen und die Daten durchgeben.

Blabla, auch der Mensch in ''Reallife'' kann böse sein.

2
@Chaoslady4217

Natürlich kann er das, aber gerade durch solche "Blind Dates" ist schon genug passiert, weil der Mann komplett anonym war. Dasselbe kann bei einem One-Night-Stand passieren, wenn man den Anderen absolut nicht kennt. Deshalb würde ich in einem solchen Fall wirklich jemand Anderen darüber informieren (kann auch die beste Freundin sein) und mir den Personalausweis zeigen lassen, denn dann ist der Name des Mannes bekannt und er wird sich überlegen, ob er der Frau etwas antun will oder nicht. Jemand, der tatsächlich etwas Böses vorhat, würde gar nicht seine Personalien zeigen - da sollte man misstrauisch sein.

Glaub mir, ich hab in meinem Leben schon genug gesehen und erlebt...

2
@Chaoslady4217

Hör mal: Wenn du diese Person verteidigen möchtest kannst du das gerne tuen, aber ich denke du weißt was da schon alles passiert ist... Also hör bitte auf RICHTIGE Antworten in Frage zu stellen, denn das was sie und auch ich geschrieben haben ist absolut richtig!

1
@Mansel445

Userin Chaoslady4217 verteidigt hier niemanden und sie stellt auch keinerlei Antworten hinsichtlich ihrer Richtigkeit in Frage, sie weist lediglich und das vollkommen zurecht auf den Umstand hin, dass es keine Garantien gibt weder im Internet noch im sogenanten Livebereich. Ende der Durchsage! ;-)

1

Nein!!! Das würde ich bleiben lassen! Man weiß nie! Treffe ihn an einem neutralen Ort, vielleicht in einem Café oder so. Sollte es gut gelaufen sein, macht es wieder so, bis Du ihn besser kennst!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und was ist nach dem neutralen Ort und besser kennen? Niemand ist davor gefeit das nach mehreren Treffen etwas neg. passiert.

1
@Chaoslady4217

Danach daheim treffen, was sonst? Vielleicht mit einer Freundin dabei oder jemand mit in der Wohnung...

1

Dann lass aber ein, oder mehr, Familienmitglieder im Hause bzw. Wohnung, mit dabei haben.

Auf keinen Fall!! Wenn ihr euch unbedingt treffen wollt dann irgendwo in der Stadt in nem Café oder so... Aber niemals Zuhause!

Ach und nach dem Cafe'besuch ist er dann harmloser, falls er böses vorhatte?

2

Naja, in nem Café sind meistens Unmengen an Leuten, und wenn er einem komisch vorkommt dann geht man sowieso nicht mit nachhause, und dort hat man schonmal nen ersten Eindruck von dieser Person🤷🏼‍♀️

0

Je nach dem was du willst !

Wenn du bock auf Sex hast , mach es

Mfg Edi

Was möchtest Du wissen?