Japaner feiern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das, was du in deiner Frage als "feiern" bezeichnest, nennen andere Leute einfach nur "asoziales Verhalten".

Und ganz ehrlich: Nachdem, was du da schreibst klingt es verdammt danach, als seist du einer der Gründe dafür, warum Ausländern in Japan oft so ein schlechtes Image anhaftet.

Gerade das, was du bzgl. der Frauenwelt schreibst, ist absolut unterirdisch. Hoffentlich fällst du damit richtig heftig auf die Nase!

Ich muss mich jedes mal fremdschämen, wenn mir so ein Pack über den Weg läuft, oder wenn sich westliche Ausländer in der Bahn benehmen, als seien sie im Zirkus.

Das, was du als "cool" empfindest, wird vermutlich im größten Teil der restlichen Welt einfach nur als "bescheuert" angesehen. Lass dich da von der Gastfreundschaft nicht drüber hinweg täuschen!

PS: Falls dir nicht klar sein sollte, was "Sekuhara" ist, besorgt euch schon mal eine gute Rechtsschutzversicherung, die dir auch im Ausland einen Anwalt stellt. Nicht überall wird Ghetto-Verhalten so toleriert wie in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben dem, was TeeTier schon geschrieben hast, ist Clubbing in Japan etwas eher seltenes und hauptsaechlich fuer Auslaender bzw. Japaner, die es gerne waeren. Insgesamt eine fuer Japan sehr unnatuerliche Sache.

Dein Freund ist NICHT das Schoenheitsideal und wird wahrscheinlich keinerlei Vorteile haben, eher Nachteile.

Achja, und Clubs sind in Japan ziemlich teuer. Wenn es unbedingt Clubbing in Tokio sein muss, einen dicken Geldbeutel mitnehmen. Gibt uebrigens auch Clubs wo ihr wahrscheinlich gar nicht erst reinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Japaner gehen eher weniger in Clubs.
Man geht zusammen mit Freunden in Bars und trink was zusammen.(Achtung: man ist erst mit 20 volljährig)

Oder man geht zum Karaoke wo man für sich und seine Freunde einen Raum mietet. Dort kann man ab 20 Jahren ebenfalls sämtliche alkoholische Getränke bestellen.

Ich habe bis jetzt japaner nur wirklich Feiernd am Sommerfest oder zu Neujahr elerbt. Ansonsten scheint das eher nicht die Norm zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KimieRaili 07.06.2016, 00:25

Auch dass man als blonde europäische Person Vorteile hat stimmt ganz und gar nicht. Es ist nicht selten wenn man dann von allen angeschaut wird aber ob das positiv ist?... Vor allem aber auch wegen seinem sicher unjapanischen Verhalten. Zu deiner Frage nochmal: Wenn du Party willst dann ist Japan nicht das richtige Reiseziel für dich.

1
KimieRaili 07.06.2016, 00:32

und zu dem Verhalten: Wenn du betrunken und schreiend durch die Gegend läufst verlierst du dein Gesicht vor den Japanern. Du kannst sogar verhaftet werden. Genauso für Schlägereien: Da findest du dich in der Polizeiwache wieder. Man geht auch nicht in ein Land zum Frauen abschleppen. Bei dem Verhalten wird auch keine mitkommen. Mein Partner ist Halbjapaner und er meint auch ihr solltet Zuhause bleiben oder euch benehmen denn japaner denken leider gerne mal alle westler seien so wenn sie einen sehen der sich so aufführt.

0

Ich empfehle dir, es in drei Monaten vor Ort raus zu finden. Es hängt stark von vielen Faktoren ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte bleibt zuhause oder fahrt an den Ballermann.
Japan ist kein Party-Urlaubsziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?