Jahresarbeit Thema Globale Erderwärmung: Was kann ich noch schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alleine die verschiedenen Folgen sind doch schon etliche Seiten!

Grundlagen: Z.B. https://www.klimafakten.de/fakten-statt-behauptungen/basiswissen

https://www.gutefrage.net/frage/treibhauseffekt---- (zur Sicherheit - ansonsten Frag)

Geh doch auch auf den natürlichen Klimawandel z.B. durch die Milankowich-Zyklen oder die Sonneneinstrahlung ein, und warum diese die gegenwärtige Erderwämung nicht erklären können. https://www.gutefrage.net/frage/globale-erwaermung-gruende-natuerliche-und-unnatuerliche

und http://www.scilogs.de/klimalounge/palaeoklima-das-ganze-holozaen/

Folgen für Dein Bundesland https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/klimafolgen-anpassung/folgen-des-klimawandels/klimafolgen-deutschland

Folgen für Deutschlandhttp://www.helmholtz.de/erde_und_umwelt/welche-folgen-hat-der-klimawandel-fuer-deutschland-3055/

Gerade aktuell im warmen Winter: baldiger Verlust der wenigen deutschen Gletscher, Folgen für Wintersport, künstliche Beschneiung (und selbst dafür wars zum Teil heuer zu warm!)

Folgen weltweit, https://de.wikipedia.org/wiki/Folgen_der_globalen_Erwärmung   

Meeresspiegelanstieg - warum nicht überall gleichmäßig

Unterschied Industriestaaten und arme Staaten (und warum die ersteren eine moralische und historische Verpflichtung haben, letztere zu unterstützen - Tipp: wer hat in der Geschichte bisher am meisten Treibhausgase aussgestoßen?)

Und was Du noch gar nicht hast sind Gegenmaßnahmen  - Kyoto-Protokoll, Abkommen von Paris   https://www.gutefrage.net/frage/folgen-ergebnisse-klimakonferenz-in-paris

Emissionshandel in Europa https://de.wikipedia.org/wiki/EU-Emissionshandel , seine Unwirksamkeit aufgrund zu niedriger Preise und zuviel zugeteilen Zertifikaten und vieles mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realfacepalm
14.02.2016, 19:59

Danke für den Stern! :-)

0
Kommentar von realfacepalm
16.02.2016, 10:32

Gerade gesehen: Stern Nummer 250!  Danke! :-)

0

Du kannst auf youtube viel finden: Quarks und Co, Nuoviso.tv

es gibt viele lügen zum Thema "Global Warming" und noch mehr Thesen ^^

Vor Jahren hiess es bei uns ja noch ganz Provokativ "Klimakatastrophe" statt "Klimaerwärmung", das kann du auch mal nachsehen im Internet, ein wenig (Politische) Klimageschichte, macht auch eindruck, das zeigt dann dass du dich Intensiv damit beschäftigt hast ;)

Die Klimaerwärmung ist übrigens ganz normal und das CO2 hat damit so wenig zu tun, dass es einfach eine Volksverarsch... ist.

Aber wenn du dass in deinen Beitrag einbauen willst, dann musst du natürlich auch belegen können wieso das eine Ver...... sein soll/ist, aber das ist ein leichtes wenn du dir alle Videos dazu angesehen hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realfacepalm
13.02.2016, 22:06

Verschörungstheoetischer Unsinn von Prof Kirstein, der tatsächlich auch behauptet, dass Grönland im Mittelter großteils eisfrei gewesen sein soll....

Da aber auf Grönland genug Eis liegt, um den Meersspiegel um über 7 m anzuheben, stellt sich die bange Fage, wieso dann z.B. in Hamburg neimand einen um mehrere meter schwankenden Meeresspiegel festgestellt hat.*

Da gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten:

- bereits im Mittelater waren alle Teil der weltweiten Verschwörung!

- Kirstein erzählt völligen Unsinn.

siehe auch http://scienceblogs.de/primaklima/2010/10/15/klimaschmock-september-2010-professor-kirstein-und-die-uni-leipzig/

* woher die Bohrkerne aus Grönland stammen, die über 1000 jahre zurückreichen, muss man da noch nicht mal fragen...

0

Was möchtest Du wissen?