iTunes oder Amazon Mp3?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gebs nur ungern zu, aber Itunes bietet mit dem AAC-Format bessere Qualität. Zumindest bei dem, was ich mir bisher gekauft habe war es so.

Itunes hat eine variable Bitrate von 256 Kbit/s mit dem AAC-Format,
Amazon eine variable Bitrate von 256 Kbit/s mit dem Mp3-Format

AAC ist Mp3 aber etwas überlegen, das kann man mit einem Spektrogramm ganz gut darstellen. Ich war mit beiden Online-Shops bisher sehr zufrieden, allerdings hat User future00dreams recht, CD ist noch besser und darum lade ich gern von CDBaby oder Bandcamp, denn die bieten verlustfreie Dateiformate in CD-Qualität an. Wenn du sowas siehst (FLAC, ALAC, WAV, Ape...), solltest du sowas runterladen.

Denn die Qualität verringern (in Mp3/AAC konvertieren) geht immer, aber die Qualität verbessern geht nur, wenn man sich ein besseres Medium (also CD) kauft.

Danke!

1

Ich glaube da gibt es nicht wirklich Unterschiede ;-) CD ist allerdings am besten !

Ich würde ITunes sagen