Italienisch oder Spanisch? - Was ist schwieriger zu lernen? :o

11 Antworten

Ich kann beide Sprachen sprechen und ich kann sagen, dass beide viel einfacher zu lernen sind, wenn man auch Latein hat. Allerdings ist die spanische Sprache eine wenig (!) "logischer" und einfacher zu verstehen. Ich würde aber letztendlich danach gehen, welche du lieber können möchtest. Meiner Meinung nach ist italienisch die schönere Sprache, aber das ist eine Geschmackssache... Viel Spaß!

Spanisch ist nach Englisch die (angeblich) am leichtesten zu erlernende Sprache der Welt und es ist eine Weltsprache. Denke mit Spanisch bist Du nicht schlecht beraten. Die schreiben wenigstens so wie man spricht. Über Italienisch kann ich dir nichts sagen da ich es nicht lerne. Ich würde spanisch nehmen.

Die italienische Grammatik ist schwieriger, aber Spanisch ist keine einfache Sprache. Spanisch wird in Lateinamerika schnell gesprochen und ist nicht einfach zu verstehen.

Kommt drauf an wie gut du die Sprache lernen willst. Leute die behaupten eine Sprache ist einfach koennen meistens die Sprache nicht fliessend sprechen. Ich brauchte viel Zeit Spanisch auf fliessendes Niveau zu sprechen und verstehen, italienisch war fuer mich einfacher zu verstehen. Spanisch ist natuerlich weit verbreitet. Hier in den US sprechen immer mehr Leute Spanisch

Was möchtest Du wissen?