Ist Youtube in China wirklich gesperrt?

Beweis - (Youtube, China, gesperrt)

4 Antworten

YouTube ist grundsaetzlich in China blockiert.

Die Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macau sind davon ausgenommen, werden meist bei Analyseprogrammen als China dargestellt (wie es auch richtig sein sollte, da es keine eigenen Laender sind)

Taiwan ist zwar auch China (offiziell erkennen nur 22 Staaten Taiwan als Land an (nein, Deutschland, USA, Frankreich und all die anderen "Grossen" sind nicht dabei) ) wird aber meist als Taiwan ausgezeichnet. In Taiwan gibt es keine Blockierung

--

Warum du nun einen Follower aus China hast kann folgende Gruende haben

1. Person sitzt in China und geht ueber Firmenrechner rein (gibt VPN welche vom Staat an einige Firmen vergeben werden damit diese FB etc. nutzen koennen. Lenovo zum Beispiel um mal nur eine zu nennen) 

2. Person sitzt in China und geht ueber privat rein (ist schwieriger geworden die letzten Monate, aber es gibt immer noch Mittel und Wege)

3. Person sitzt in einer Sonderverwaltungszone

4. Person sitzt tatsaechlich in Taiwan, welches vom Analyseprogramm nicht seperat dargestellt wird.

oder aber um auch nichts auszuschliessen:

5. Es ist jemand aus einem voellig anderen Land (Deutschland z.B.) , der sich mit einer Chinesischen IP ueber einen VPN bei YouTube einwaehlt.

6. es ist ein Nordkoreanischer Regierungsbeamter ist, der die Befugnisse hat das Internet zu nutzen. Die gehen naemlich ueber einen Chinesischen Provider raus.

(5. und 6. sind theoretisch moeglich, aber eher zum Schmunzeln gedacht)

Taiwan wird in der Analytics auch als Taiwan angezeigt. Wäre mal interessant zu wissen wer das ist.

0
@1989Kriss

hab ja geschrieben das Taiwan meist als solches ausgezeichnet wird. Ich weiss ja nicht was fuer Videos du machst, aber vielleicht schaut sich der Kim Jong Un ja deine Sachen an :)

Wahrscheinlicher ist Hongkong oder Macao.

0
@derkleenemica

Ich habe noch mal nach geschaut habe aber keine Klicks aus China sehen können aber ein Chinese oder Taiwanese scheint mich abonniert zu haben.

Ich mache Katzenvideos.

0

hättest du in der schule aufgepasst, wüsstest du, dass es mindestens 2 china gibt:

- taiwan

- rot-china

nur in rot-china gibt es sperrungen. könnte sogar sein, dass in den sonderzonen hongkong und macau nicht alles gesperrt wird.

annokrat

nachtrag: ok, das auf deinem bild müsste rot-china sein, sonst stünde da taiwan.

Ja in China ist Youtube Facebook und Instagram gesperrt. Als ersatz dient eine Seite die all das beinhaltet (also Facebook Youtube und Insta in einem). Diese Seite wird aber vom Staat China geleitet was zu sehr grosser Kritik kam

Aber wie kann es sein das ich von einem Chinesen abonniert wurde?

Er hat mich nicht deabonniert.

0

Es ist nicht so wirklich gesperrt

Also kann man es da noch aufrufen oder nur eingeschränkt

0

Was möchtest Du wissen?