China Internetzensur umgehen wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Entweder einen Proxyzugang nutzen. Da gibts jede Menge öffentliche.

Oder du nimmst ein VPN. Auch da gibts teilweise öffentliche und freie.

Wenn du ein kleines bisschen Geld investieren willst, dann kannst du dir einen Mini-server mieten, der SSH-Zugang hat, dann kannst du mit Putty auch einen Proxy auf machen, indem du einfach die Verbindung einträgst und vor dem herstellen unter der Seite Proxy noch einen Port einstellst, den der Browser ansprechen kann.

Siehe Bild weiter unten und Port ändern, dann kannst du den im Browser für alle Protokolle verwenden.

Glaube für das Iphone gibts auch entsprechende Software.

 - (Internet, China, Zensur)

Hier steht viel zu VPN in China:

https://www.tipsforchina.com/vpn-in-china-2017-blog.html

VPN sind NICHT illegal. Sonst wären ja fast alle Touristen mit Data Roaming Kriminelle.

Einen VPN sollte man sich am besten immer VORHER einreichten. Jetzt sind ja viele Seiten nicht erreichbar.

Mein Tipp: Miete dir eine VPS nahe an China. Wenn du absoluten Speed willst dann nimm Amazon VPC oder Aliyun. Wichtig: der Server darf nicht in China sein. Am besten ist Hong Kong.

Da kannst du dann deinen VPN einrichten - oder vielleicht besser: Shadowsocks. Das dauert nur ein paar Minuten. Shawdowsocks ist in China sehr beliebt und bei mir bisher immer funktioniert.

farnickl 05.07.2017, 20:44

Roaming ist auch kein VPN

0
iq1000 06.07.2017, 02:22
@farnickl

Logisch ist das VPN. Die Datenverbindung ist getunnelt. Ist auch ein beliebter Trick sind eine Data Roaming SIM in Hong Kong fuer China zu kaufen. Damit hat man auch vollen Zugang in China - plus einem schneller Server in Hong Kong.

0

Hier musst du etwas unterscheiden. Unter Zensur versteht man, daß Inhalte gelöscht werden. Du meinst hier aber, daß einige Internetangebote in China aufgrund von Beschränkungen nicht in dem Umfang verfügbar, wie wir es kennen.

Umgehen kannst du das durch die Verwendung eines VPN. Damit wählst du dich auf einen Server außerhalb Chinas ein.

Das Problem daran ist, das jeder Knotenpunkt des Internets das in China hineinführt kontrolliert wird, deswegen glaube ich eher das es nicht geht, ich weiß es jedoch nicht genau. Das einzige was mir einfällt wäre ein Satellieten zugang zum Internet, in diesem Feld kenne ich mich aber zu wenig aus um dir genau zu sagen ob das für privatleute überhaupt geht etc.

iq1000 05.07.2017, 16:36

ich weiß es jedoch nicht genau.

Genau, und ungenau weisst du es auch nicht. Klar geht das.

1

Du könntest Tor benutzen.

Ist in China aber strafbar.

rikks 05.07.2017, 15:18

Tor is ne blöde Idee. Die Chinesischen Behörden besitzen ein paar Eingangsknoten und einige mitten drin.

Wenn man da zufällig über einen oder noch mehrere davon verbindet, kann es sein, dass man direkt ermittelt wird.

0
iq1000 05.07.2017, 16:41

Wie kommst du auf den Blödsinn das es Strafbar ist?

TOR macht nur Sinn wenn man damit DPI umgehen kann. Bedeutet, TOR alleinge geht gar nicht. Man muss auch einen pluggable transport dazu haben, z.B. MEEK

1

Klar, du musst dir nur einen VPN einrichten wie z.B.: www.hide.me

Was möchtest Du wissen?