Ist Umluft gut fürs Plätzchen backen?

7 Antworten

Ich persönlich backe die Plätzchen nicht so gerne mit Umluft, ich habe oft das Gefühl, dass sie nicht ganz durchgebacken sind und Aussen schon zu dunkel. G.Elizza

hallüchen....kann dir nur bestätigen, dass das umluftbacken einfach nur super funktioniert...ich backe selber fast täglich...plätzchen gehen prima damit...und alles andere eh...;-)

ich back grundsätzlich bei 180° ... und habe noch nie probleme gehabt...im gegenteil...umluftbacken geht auch noch schnell als die herkömmliche methode...d.h. du kannst den herd schon einige min. vorher abschalten und es ist noch genug restwärme vorhanden, um auch alles durchgebaclen zu bekommen...

wünsche dir ganz viel spass und immer supergutes gelingen...herzlichst...*inge :-)

geht super. 170°C circa. nicht zu heiß´und dann je nach dicke und größe der kekse und hitze des ofens 10-20min bis sie leicht goldig braun sind backen. einfach beobachten.

umluft habe ich bisher auch immer benutzt. ist nichts ausgetrocknet. kann ja eigenltich auch nicht, da ja kein wassser in den keksen ist, sondern butter also fett. trocknet nicht aus ;-)

Habe gestern gelesen, dass Umluft besser sein soll. Die Plätzchen werden gleichmäßiger gebacken. Ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht.

stimmt. is vorallem besser wenn du mehr als 1 blech im ofen hast ;)

0

Wenn es im Rezept nicht angegeben ist die Temperatur um ca 10% reduzieren bei Umluft.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?