Ist streber ein Schimpfwort?

12 Antworten

streber ist doch kein schimpfwort damit willst du nur sagen das einer viel lernt und sich vielleicht sogar bei den lehrern einschleimt. Man musss aber auch die reaktion der prson ab warten sieht die gekränkt aus sollte man es lassen und sie nicht mehr so nennen es kann ja sein das sie es als schimpfwort sieht

streber ist ein schimpfwort Aber es kann einem egal sein, wenn man als Streber bezeichnet wird, weil das heißt, dass man besser ist, als alle anderen. Das können die natürlich nicht ertragen und darum nennen sie einen Streber. Spätestens, wenn die Schule rum ist, dann kriegt der Streber nen Job, der ihm Spaß macht und verdient viel Geld - die, die ihn Streber genannt haben kriegen wahrscheinlich gar keinen job oder einen der keinen spaß macht und wenig geld bringt. Gehör also lieber zu den Strebern!

Nein es ist kein Schimpfwort. Wer das sagt, gibt nur zu, daß er dem Streber nicht das Wasser reichen kann.

Was möchtest Du wissen?