Ist Rio de Janeiro ein typisches Abbild der traditionellen Stadtmodelle?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du bekanntlich schon weißt, hat die Koloniemacht Portugal großen Einfluss auf die Menschen, als auch auf das Stadtbild brasilianischer Städte.Man kann sagen Rio de Janeiro ist sehr europäisch gebrägt.Rio de Janeiro war früher auch nur eine kleine Kolonialstadt, wie z.B. New York, die sich im laufe der Jahrhunderte entwickelt hat.Ich würde sagen wenn man sich Rio de Janeiro anschaut, ist von allem was dabei.Soweit ich weiß, ist Rio de Janeiro die Stadt mit den meisten Wolkenkratzer in Südamerika, das zeigt ja die Entwicklung vom traditionellen zum modernen.

Du solltest etwas genauer sagen, was du wissen willst. Für mich ist die Frage zu allgemein.

es geht um den aufbau der stadt. marktplatz, etc.

0
@AskingPerson

Rio ist ein subtropische Grossstadt, gleich weit entfernt vom Aequator wie HongKong. Das Land Brasilien neigt zu Korruption und in Rio gibt es Armenviertel (Favelas) und Gebiete mit hoher Kriminalität, die man nicht leichtfertig betreten sollte.
Uebrigens kannst du folgende Informationsquellen beiziehen:
- Wikipedia,
- Google-Earth mit Bildern,
- Google-Maps mit Zuschaltung von Bildern. Versuch das mal und frag dann wieder. Viel Vergnügen --> es ist eine interessante Aufgabe.

0
@Tropentier

Die Favelas werden doch jetzt alle für Olympia niedergewalzt...

0

Was möchtest Du wissen?