Ist Pumpe und Filter (für Aquarium) das selbe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

umgangssprachlich wird sowohl mit "Pumpe" als auch mit "Filter" von vielen nicht so kundigen Menschen meist tatsächlich der Filter bezeichnet.

Einen Filter braucht jedes AQ (Ausnahmen bestätigen die Regel). Pumpen gibt es ganz verschiedene für ganz verschiedene Zwecke.

Manche AQ brauchen eine starke Strömung, dann braucht man, zusätzlich zum Filter, z.B. eine Strömungspumpe.

Manche Leute mögen solche Blubberblasen im AQ - die brauchen dann eine Membranpumpe (die pumpt Luft). Manche dieser Leute bilden sich auch ein, man bräuchte so eine Membranpumpe, damit Sauerstoff ins Wasser kommt. Aber das ist totaler Unfug, denn der Sauerstoff gelangt erstens über die Pflanzen und zweitens über eine leichte Oberflächenwasserbewegung ins AQ.

Du brauchst nur einen vernünftigen Filter - du brauchst weder eine Strömungspumpe noch eine Membranpumpe. Diese sind sogar eher schädlich, weil sie durch die sehr starke Wasserbewegung das wenige Co2 aus dem Wasser treiben. Ohne Co2 können Pflanzen aber kaum wachsen und dann auch keinen Sauerstoff produzieren.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, Filter können Pumpen eingebaut haben (haben das meist auch), es gibt aber auch nur Pumpen, Strömungspumpen, oder welche für Hamburger Mattenfilter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht eine pumpe pumpt ausschließlich Wasser , ein Filter reinigt das wasser durch verschiedenen filterstufen von urin und kot der Fische

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nei es ist nicht das Selbe.

Due Punke ist normalerweise mit einem Filter gekoppelt.

Es sind aber zwei verscheidene Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pumpe pumpt und der Filter filtert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?